Connect with us

Was ist neu?

5 erschreckende Nicht-Clown-Szenen aus Stephen Kings IT

Veröffentlicht

on

Ich liebe Stephen Kings IT. Ich liebe das Buch und ich liebe den zweiteiligen Fernsehfilm. Während ich das Buch nur einmal vollständig gelesen habe (es ist einfach so lächerlich lang), habe ich den Film unzählige Male gesehen, beginnend mit den Nächten, in denen er zum ersten Mal ausgestrahlt wurde. Ich war von Anfang an begeistert. Zum Glück hatte ich die Erstausstrahlung auf einer alten leeren VHS aufgezeichnet, die im Laufe der Jahre abgenutzt sein würde, bis ich endlich die DVD bekam, als ich meine Sammlung auf das neuere Format aufrüstete.

Ich liebe Tim Currys Pennywise und so sehr ich mich auf Cary Fukunagas Verfilmung freue, fällt es mir sehr schwer, mir jemanden in der Rolle vorzustellen. Der Curry Pennywise bleibt wohl der albtraumhafteste fiktive Clown, der jemals auf dem Bildschirm zu sehen war (sorry, Twisty, aber gib mir eine Pause). Es ist wirklich schwer, sich den Film ohne ihn vorzustellen, aber in Wirklichkeit gibt es viele gruselige Momente IT Das bedeutet nicht, dass ein Clown auf dem Bildschirm ist (es gibt noch mehr solche Momente im Buch, aber das ist eine andere Geschichte).

Nehmen wir uns etwas Zeit, um einige dieser Momente zu feiern, denn es scheint, als würde Pennywise alle Ehre machen, diesen Film zu dem zu machen, was er ist.

1. Georgies Foto

Ich denke, das ist die Szene, die mich am meisten ausgeflippt hat, als ich den Film als Kind gesehen habe. Bills kleiner Bruder Georgie wurde bereits von getötet ITund Bill ist in Georgies Zimmer und schaut sich ein Fotoalbum an. Er ist schrecklich darüber, was passiert ist. Er bleibt stehen, um sich ein Schwarzweißfoto von Georgie anzusehen, das ihn dann erschreckend anblinzelt. Danach wirft Bill das Album durch den Raum, wo sich die Seiten schnell von selbst umblättern, bevor er mit dem Georgie-Foto, das auf dem ganzen Boden zu bluten beginnt, wieder auf der Seite landet. Dies alles wird von einer fantastischen, furchterregenden Partitur begleitet.

https://www.youtube.com/watch?v=wiAaT7zManM

2. Tote Kinder im Waschbecken

Ah, der alte Knebel „Tote Kinder im Waschbecken“. In einer anderen besonders gruseligen, clownlosen Szene hört Beverly die Stimme von Derrys toten Kindern, die aus ihrem Waschbecken kommen und darüber sprechen, wie sie schweben, bevor ein roter Ballon aus dem Abfluss sprudelt und im ganzen Badezimmer und in Beverlys Blutspritzer platzt Gesicht. Ihr Vater kommt herein und kann es nicht sehen.

3. Frau Kersh

Beverly Marsh besucht das Haus ihres Vaters, als sie nach Derry zurückkehrt, und stellt fest, dass es von einer alten Frau namens Mrs. Kersh bewohnt wird. Kersh erzählt Beverly, dass sie ihren Vater gekannt hat, und wir sehen, dass Beverly den Namen auf der Türklingel falsch verstanden hat (dort stand Kersh statt Marsh, was sie zuerst zu sagen glaubte).

Mrs. Kersh lädt Beverly zu einem Tee ein, und wir stellen schnell fest, dass tatsächlich Marsh an der Türklingel stand, als Mrs. Kersh ihren Bluttee hinunterfrisst und sich in eine erschreckende, verfallende Monsterversion von Beverlys Vater verwandelt. Offensichtlich ist es IT.

Wir sehen IT in der Pennywise-Form, die an der Tür steht, als Beverly wegläuft und sich umdreht, um nachzuschauen.

4. Skelett im Brachland

Ben ist verärgert, nachdem er dafür bestraft wurde, mit seinem Arschloch-Cousin gekämpft zu haben, mit dem er und seine Mutter zusammenleben. Er steigt auf sein Fahrrad und fährt zum Brachland, wo die Kinder die ganze Zeit spielen. Es ist ein viel beängstigender Ort, wenn sie alleine sind. Zuerst sieht Ben seinen Vater im gruseligen Sumpf auf dem Wasser stehen. Sein Vater beginnt mit ihm zu sprechen und beginnt natürlich, über Luftballons zu sprechen und diese zu halten, bevor er sich vollständig in Pennywise verwandelt. Also ja, der Clown ist sicherlich ein Teil der Szene, aber es ist ein sumpfiges, schleimbedecktes Skelett, das aus dem Wasser greift und Ben packt und über alle spricht, die dort unten schwimmen.

5. Die Mumie

In dieser Szene ist Stan auf Vogelbeobachtung und hört eine Stimme, die ihn aus einem alten gruseligen Haus anruft. Aus irgendeinem Grund beschließt er, hineinzugehen und wird von einer ziemlich beängstigenden Mumie konfrontiert, die die Treppe zu ihm hinuntergeht. Technisch gesehen ist es eine Clown-Mumie, aber es ist nicht die Version von Pennywise, an die wir bis dahin gewöhnt sind. Wie auch immer, Stan kommt verdammt noch mal aus dem Weg und trifft sich bequem mit Bill, der ihn auf seinem Fahrrad Silver wie eine Fledermaus aus der Hölle reitet.

Der Teil, in dem die Mumie langsam die Treppe hinuntergeht, ist ziemlich effektiv. Es fällt mir schwer, ein einbettbares Video von diesem zu finden, aber hier ist ein Bild.

IT Mama

Es gibt viele tolle Szenen in IT. Viele von ihnen zeigen Pennywise. Viele von ihnen tun es nicht. Einige der IT-bezogenen Szenen sind nicht so beängstigend wie lustig. Wer mag es nicht, wenn Richie einem Werwolf im Keller begegnet oder Luftballons Blut auf die Gesichter der Menschen spritzt, während Pennywise wie ein Verrückter weitermacht? Und vergessen wir nicht den alten Apotheker Mr. Keene, der immer an Lakritz interessiert war. Es gibt viele Gründe IT bleibt ein beliebter Klassiker, vor allem für einen Fernsehfilm. Ich finde es schön, sich daran zu erinnern, dass Tim Currys Pennywise, so wunderbar er auch war, bei weitem nicht der einzige ist.

Klicken, um einen Kommentar
0 0 Stimmen
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtigung von
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Was ist neu?

Nick Groff enthüllt die „Wahrheit“ hinter „Ghost Adventures“ und Zak Bagans

Veröffentlicht

on

Man könnte argumentieren, dass das amerikanische paranormale Dokumentar- und Reality-TV-Phänomen damit begann Geisterabenteuer zurück im Jahr 2004, als der damals unbekannte Ermittler Zak Bagans und sein Team einen Dokumentarfilm drehten, der angeblich tatsächliche Aufnahmen paranormaler Aktivitäten vor der Kamera enthüllte. Dieser Film würde den Zuschauern nicht allgemein zugänglich sein, bis er auf der ausgestrahlt wurde SyFy (nee Sci-Fi) Channel im Jahr 2007.

Der Film mit dem Titel Geisterabenteuer, inspirierte eine gleichnamige Fernseh-Reality-Show, die in einem anderen Netzwerk Premiere hatte, Der ReisekanalIn 2008.

Es muss beachtet werden, dass die äußerst beliebte Reality-Show paranormale Ermittlungen Ghost Hunters war bereits ein Standbein SyFy seit 2004 und würde sich über 11 Staffeln erstrecken.

Seitdem haben beide Originalshows auf Discovery+ neues Leben gefunden, wobei jede Marke Spin-offs und neue Staffeln hat.

In letzter Zeit, Geisterabenteuer ist zum Thema von Gerüchten und harten Anschuldigungen geworden, insbesondere gegen seinen Gastgeber Zak Bagan. Bagans wurde kürzlich von einigen ehemaligen Mitgliedern seines Teams verleumdet, von Vorwürfen der Karrieresabotage bis hin zur schwierigen Zusammenarbeit.

Einer der ursprünglichen Schöpfer von Geisterabenteuer, Nick Groff ging diese Woche auf Twitter, um über seinen ehemaligen Geschäftspartner zu sprechen, und sagen wir einfach, Bagans ging es nicht gut. Groff erwähnt Bagans im Video nicht namentlich, er bezieht sich oft vage auf ihn, wie in „dem Gastgeber, mit dem ich gearbeitet habe“.

Um fair zu sein, das paranormale Drama hinter den Kulissen ist wirklich nichts im Vergleich zum Erfolg des Originals Geisterabenteuer Team gearbeitet. Seit Bagan war das Gesicht der Show (und ist es immer noch) und anscheinend ein Sexsymbol in diesem Bereich, war es hauptsächlich seine Persönlichkeit, die die Marke zum Star der Realität machte.

Das soll nicht heißen, dass niemand aus seinem Team nicht hart daran gearbeitet hat, die Show so ikonisch zu machen, wie sie ist, Groff sagt sogar, dass er bei der Namensfindung mitgeholfen hat. Aber vergleichsweise ist Bagans wie der Leadsänger einer Rockband und seine Ermittler sind einfach nicht so sichtbar.

Groff ist jedoch, nachdem er solo gegangen ist, selbst ein Favorit der Popkultur. Seine Sendung Paranormale Abriegelung, die er ausführend produziert hat, fand eine riesige Fangemeinde. Viele Fans waren verärgert, dass es 2019 endete, wie Sie in seinen Twitter-Fragen und Antworten oben sehen werden.

Sag uns in den Kommentaren, was du von diesem Reality-Drama hältst.

Weiterlesen

Was ist neu?

„Texas Chainsaw Massacre 2“ erscheint in brillantem 4K UHD von Vinegar Syndrome

Veröffentlicht

on

Texas

Texas Chainsaw Massacre 2 ist auf dem Weg zu uns vom Essig-Syndrom. Die neue Version kommt mit einer ganzen Menge Sonderfunktionen zum Booten. Von neuen Interviews mit Tom Savini bis hin zu Caroline Williams und mehr ist die Disc vollgepackt mit allen möglichen neuen Features, die es zu entdecken gilt. Natürlich wurde bei der neuen Kollektion auch darauf geachtet, alle bisher veröffentlichten Besonderheiten zu beinhalten. Dies ergibt eine absolut komplette Sammlung.

Die gesamte Texas Chainsaw Massacre 2 Erfahrung an sich ist eine brillante. Regisseur Tobe Hooper nahm die Dinge auf einer ganz anderen Ebene als im ersten Film. Vorbei sind die fettigen, schmutzigen, schweißgetränkten texanischen Sommer mit dem unterstrichenen Gestank eines Viehfutterplatzes. Stattdessen ging Hooper in eine Richtung, die den Charakteren und dem bösen unterirdischen Versteck, in dem sich The Saw und The Family versteckten, ein komisches Gefühl verlieh. Es ist keine Richtung, in die jeder gegangen wäre, aber Hooper war nicht jeder, und seine Brillanz schien bei dieser gigantischen Wahl immens durch.

Das Essig-Syndrom Texas Chainsaw Massacre 2 Besonderheiten sind:

  • 4K Ultra HD / Region A Blu-ray-Set
  • 4K UHD präsentiert in High-Dynamic-Range
  • Neu gescannt und in 4K von seinem 35-mm-Originalkameranegativ restauriert
  • Präsentiert mit seinem originalen 2.0-Stereo-Theatermix
  • Brandneuer Audiokommentar mit Filmkritiker Patrick Bromley
  • Audiokommentar mit Regisseur Tobe Hooper
  • Audiokommentar mit den Schauspielern Bill Moseley, Caroline Williams und dem Make-up-Schöpfer Tom Savini
  • Audiokommentar mit Kameramann Richard Kooris, Produktionsdesigner Cary White, Drehbuchleiterin Laura Kooris und Property Master Michael Sullivan
  • „The Saw and Savini“ – ein brandneues 2022-Interview mit dem Spezialeffekt-Make-up-Schöpfer Tom Savini
  • „Leben dehnen!“ – ein brandneues 2022-Interview mit der Schauspielerin Caroline Williams
  • „Serving Tom“ – ein brandneues 2022-Interview mit dem Spezial-Make-up-Effekt-Künstler Gabe Bartalos
  • „Remember The Alamo“ – ein brandneues 2022-Interview mit dem Schauspieler Kirk Sisco
  • „Texas Blood Bath“ – ein brandneues 2022-Interview mit dem Künstler für Spezial-Make-up-Effekte Barton Mixon
  • „Die Yuppie Scum“ – ein brandneues 2022-Interview mit dem Schauspieler Barry Kinyon
  • „Leatherface Revisited“ – ein brandneues 2022-Interview mit dem Schauspieler Bill Johnson
  • „Beneath The Battle Land: Remembering The Lair“ – ein brandneues Featurette aus dem Jahr 2022 mit den Schauspielern Caroline Williams, Barry Kinyon, Bill Johnson und Kirk Sisco
  • Nie zuvor gezeigte ausführliche Interviews mit Regisseur Tobe Hooper und Co-Produzentin Cynthia Hargrave – aus dem Dokumentarfilm „Electric Boogaloo: The Wild, Untold Story of Cannon Films“ von Regisseur Mark Hartley
  • „It Runs In The Family“ – eine 85-minütige Dokumentation über die Entstehung von The Texas Chainsaw Massacre 2
  • „IRITF Outtakes“ – ausführliche Interviews mit LM Kit Carson und Lou Perryman
  • „House Of Pain“ – ein Interview mit den Maskenbildnern John Vulich, Bart Mixon, Gabe Bartalos und Gino Crognale
  • „Yuppie Meat“ – ein Interview mit den Schauspielern Chris Douridas und Barry Kinyon
  • „Cutting Moments“ – ein Interview mit Redakteur Alain Jakubowicz
  • „Behind The Mask“ – ein Interview mit Stuntman und Leatherface-Performer Bob Elmore
  • „Horror's Hallowed Grounds“ – ein Featurette zu den Drehorten des Films
  • „Still Feelin' The Buzz“ – ein Interview mit Autor und Filmhistoriker Stephen Thrower
  • 43-minütiges Videomaterial hinter den Kulissen, das während der Produktion des Films gedreht wurde
  • Alternative Eröffnungl
  • Gelöschte Szenen
  • Original-Kinotrailer für die USA und Japan
  • TV-Spots
  • Umfangreiche Werbe-Still- und Bildergalerie
  • Wendbares Cover-Artwork
  • Englische SDH-Untertitel

Texas Chainsaw Massacre 2 kommt von Vinegar Syndome zu 4K UHD. Über Kopf HIER um Ihre Bestellung aufzugeben bevor sie alle weg sind. (Sie sind schnell ausverkauft!)

Weiterlesen

Was ist neu?

'Bambi' trifft auf 'Apocolypse Now' Fiebertraum 'Unicorn Wars' kommt auf Blu-Ray

Veröffentlicht

on

Einhorn

Regisseur Alberto Vázquez bringt den animierten Fiebertraum Einhornkriege zum Leben erweckt in einem sehenswerten Spektakel und einem überraschend starken politischen Statement. Fantastisches Fest 2022 ausgewählt Einhornkriege als Teil seiner Programmierung und es ließ beim schweren Genre-Fest nicht nach. Der Film, der am besten beschrieben wird als Apokalypse jetzt erfüllt Bambi ist ein unglaublicher Film mit überraschend schwerem Drama für einen so matschigen und fröhlichen Animationsstil. Diese Gegenüberstellung sorgt für eine unglaubliche und einzigartige Betrachtung. Zum Glück für uns kommt das radikale Erlebnis von G Kids und Shout! auf Blu-Ray! Fabrik.

Die Zusammenfassung für Einhornkriege geht so:

Seit Ewigkeiten sind Teddybären in einen angestammten Krieg gegen ihren geschworenen Feind, die Einhörner, verwickelt, mit dem Versprechen, dass der Sieg die Prophezeiung erfüllen und eine neue Ära einleiten wird. Der aggressive, selbstbewusste Teddybär Bluet und sein sensibler, zurückgezogener Bruder Tubby könnten unterschiedlicher nicht sein. Während sich die Strapazen und Demütigungen des Teddybären-Bootcamps den psychedelischen Schrecken einer Kampftour im Zauberwald zuwenden, werden ihre komplizierte Geschichte und ihre zunehmend angespannte Beziehung das Schicksal des gesamten Krieges bestimmen.

Einhorn

Einhornkriege Bonus Features

  • Interview mit dem Regisseur Alberto Vásquez
  • Featurette „Arbeiten in Blender“.
  • Animation in Spielfilmlänge
  • Anhänger

Einhornkriege erscheint ab dem 9. Mai auf Blu-Ray. Freust du dich auf das wahnsinnig übertriebene Erlebnis? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich wissen.

Weiterlesen