Connect with us

Filme

"Freddy's Revenge"-Star ist krank und kämpft derzeit um sein Leben

Veröffentlicht

on

Mark Patton, der Star der 1985er Ein Albtraum in der Elm Street 2: Freddys Rache, kämpft um sein Leben und Fans fragen um bei den Kosten für medizinische Ausgaben zu helfen.

Patton, der spielte Jess Walsh der Alptraum Horror-Fortsetzung lebt derzeit in Mexiko, wo sein Manager Peter Walderrama sagt, der 63-jährige Schauspieler sei „seit geraumer Zeit krank“.

Es wurde ursprünglich angenommen, dass Patton an COVID-19 leidet, aber es wurde berichtet, dass es sich tatsächlich um „AIDS-bedingte Beschwerden“ handelt, und in einem Appell an die Fans um finanzielle Unterstützung Valderrama erstellt a GoFundMe Seite am Donnerstag.

Mark Patton: Getty Images

Das monetäre Ziel der Spendenaktion beträgt 18,000 US-Dollar. Von diesem Ziel wurden zum Zeitpunkt dieses Schreibens 11,985 US-Dollar gesammelt.

Die Post ausgestreckt an Valderrama für einen Kommentar über den kranken Schauspieler und wo die Gelder hinfließen.

„Er muss in ein amerikanisches Krankenhaus dort unten transportiert werden, wo er in einer sichereren Umgebung spezialisierter versorgt werden kann“, sagte er.

über GIPHY

Patton trat 1999 mit seiner HIV-Diagnose öffentlich auf. Seit 2004 ist er mit Hector Morales Mondragon verheiratet. Sie leben in Puerto Rico und betreiben eine Kunstgalerie.

Wann Ein Albtraum in der Elm Street 2: Freddys Rache 1985 veröffentlicht wurde, hat es viele Fans verblüfft, da es ein Einzelstück aus dem Originalfilm zu sein schien. Keiner der ursprünglichen Darsteller, außer Robert Englund als Freddy, war anwesend. Zugegeben, im Vorgängerfilm wurden die Hauptfiguren offenbar umgebracht, je nachdem, wie man das Ende interpretiert.

Aber in Teil zwei verlief das Drehbuch nicht senkrecht zu Cravens ursprünglicher Handlung, und vielleicht hat er aus diesem Grund bei der Fortsetzung keine Regie geführt. Anschließend war der Nachfolger ein Kassenerfolg, lebt aber als Kultklassiker, vielleicht nicht so geschätzt wie einige der anderen im Franchise, wie z Traumkrieger, die dritte Rate.

über GIPHY

Es wurde spekuliert, dass die starke Homoerotik im Film ihn für die Horror-Crowd weniger attraktiv machte. Der offensichtlich schwule Subtext war dem Regisseur unbekannt, den er in vielen Interviews gesagt hat. Eigentlich, Pattons Der eigene Kampf mit dem Film wurde im Film dokumentiert Schrei, Königin! Mein Albtraum in der Elm Street.

Patton nimmt stolz an Horror-Conventions und besonderen Auftritten zur Unterstützung des Films teil.

Aufgrund seiner Krankheit musste er jedoch einige anstehende Veranstaltungen absagen. Sein Agent sagt, der Schauspieler habe „beschlossen, seine Neuigkeiten zu veröffentlichen, in der Hoffnung, dass seine Community ihm helfen könnte“.

Patton fügt hinzu: „Im Grunde bitte ich um Hilfe. Ich werde nicht verlegen sein. Ich möchte nur gesund und zu Hause bei meiner Familie sein … Ich habe mich diesen medizinischen Herausforderungen schon früher gestellt und ich weiß, dass ich noch viel zu kämpfen habe, aber die letzten Jahre waren für mich finanziell lähmend.“

„Wenn jemand einen Beitrag leisten kann, wäre es eine lebensrettende Option für mich, mich an einem Ort zu erholen, der meinem Zustand gerecht wird.“

Wenn Sie für den guten Zweck spenden möchten, besuchen Sie die GoFundMe-Seite KLICKEN SIE HIER.

Patty Larrañaga, Mark Patton und Paola Meixueiro posieren für ein Foto während der 100. Nacht von „El Exorcista“ im Teatro Rafael Solana. Getty Images
Klicken, um einen Kommentar
0 0 Stimmen
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtigung von
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Filme

Keanu Reeves wird als „Constantine“ in der Fortsetzung unter der Regie von Francis Lawrence zurückkehren

Veröffentlicht

on

Keanu Reeves wird endlich als John zurückkehren Constantine in einem Film unter der Regie von Francis Lawrence wieder einmal. Deadline meldet, dass der neue Film grünes Licht bekommen hat. Der erste Film kam 2005 heraus und stellte eine ganz andere Version von DC vor Hellblazer John Constantine.

Keanu Reeves gab seine ersten öffentlichen Kommentare dazu ab Konstantin 2 seit seiner Ankündigung im letzten Jahr unter Warner Bros. in Entwicklung gegangen.

Reeves erklärte, wie sehr er es liebte, die Rolle im ersten Film zu spielen, und scherzte, dass er der Titelfigur aus ähnlich sei Oliver Twist im Studio zu fragen "Kann ich bitte noch etwas haben?"

„Ich weiß nicht, ob es eine unerledigte Sache war, aber es war definitiv eine Rolle, die ich liebte. Und ich fand, dass Francis Lawrence, der Regisseur, eine so erstaunliche Arbeit geleistet hat. Ich habe es geliebt, diese Figur zu spielen, und ich habe den Film wirklich genossen. Ich dachte [nimmt die Stimme von Oliver Twist an] ‚Kann ich bitte noch etwas haben?'“

Konstantin 2 von diamonddead-Art

Dies wurde offenbar zu einem regelmäßigen Gespräch zwischen Reeves und Warner Bros., wobei das Studio regelmäßig Nein zu seinen Anfragen sagte:

„Ich habe fast jedes Jahr nachgefragt. Ich würde sagen: 'Kann ich bitte?' [und] sie würden sagen: ‚Nein, nein!'“

Einmal sagte das Studio schließlich "sicher" und grünes Licht für die Fortsetzung gegeben haben, machten sich Reeves und sein Team schnell an die Arbeit und sind es jetzt „Ich fange gerade an zu versuchen, eine Geschichte zusammenzufügen.“

Reeves konnte seine Aufregung nicht zurückhalten und machte deutlich, dass er es tun wird „versuche [sein] Bestes, um zu versuchen, diesen Traum zu verwirklichen“ diesen Film trotz all der Hindernisse im Weg zu machen:

„Es ist also spannend. Es ist fast wie ein offener Spielplatz, auf dem wir hoffentlich etwas kochen und spielen können, und ich schätze, raus aus dem Spielplatz und eine Mahlzeit zubereiten. Aber ich freue mich darauf und hoffe, dass es passieren kann. Du weißt nicht, wie diese Dinge laufen. Aber ich werde definitiv mein Bestes geben, um diesen Traum zu verwirklichen.“

Das Constantine Die Fortsetzung wird von Lawrence inszeniert und von Bad Robot mit JJ Abrams und Hannah Minghella produziert. Außerdem wird Akiva Goldsmith schreiben.

In den Jahren seit der Veröffentlichung von Constantine im Jahr 2005 spielte Matt Ryan eine sehr authentische Version des blonden britischen Dämonologen für eine kurzlebige NBC-Serie. Ryan hat der Figur auch in Animationsfilmen eine Stimme gegeben und die Figur in Spinoffs zu anderen DC-Welten wie z Legenden von Morgen.

Die Zusammenfassung für Constantine ging so:

Als Selbstmord-Überlebender war Dämonenjäger John Constantine (Keanu Reeves) buchstäblich in der Hölle und zurück – und er weiß, dass er, wenn er stirbt, ein One-Way-Ticket in Satans Reich hat, es sei denn, er kann genug Wohlwollen verdienen, um Gottes Treppe hinaufzusteigen Himmel. Während er der Polizistin Angela Dodson (Rachel Weisz) dabei hilft, den offensichtlichen Selbstmord ihres eineiigen Zwillings aufzuklären, wird Constantine in eine übernatürliche Verschwörung verwickelt, an der sowohl dämonische als auch engelsgleiche Mächte beteiligt sind. Basierend auf den „Hellblazer“-Comics von DC/Vertigo.

Im Laufe der Jahre haben wir Gerüchte über einen möglichen gehört Constantine Fortsetzung mehrmals, ohne eigentliche Flamme hinter den Funken. Es ist also definitiv aufregend zu sehen, wie sich der Film tatsächlich vorwärts bewegt.

Bleiben Sie dran für mehr Keanu Constantine Details.

Weiterlesen

Filme

"The Barn Part II" erhält eine Blu-Ray-Veröffentlichung.

Veröffentlicht

on

Die Fortsetzung des Retro-Slashers aus dem Jahr 2016 ist frisch vom Festivalzirkus mit Siegen wie dem besten Horrorfilm des Nightmares Film Festivals und der besten Nebendarstellerin des Genre Blast Film Festivals zurückgekehrt Die Scheune Teil II.

Die Scheune Teil II Mit freundlicher Genehmigung von Nevermore Productions.

Ich freue mich auf die Fortsetzung von Justin M. Seamans 2016 Die Scheune erhält jetzt seine wohlverdiente physische Medienmitteilung, Die Scheune Teil II (2022), die jetzt auf verfügbar ist Amazon.

Sara BarnhartLinea Quigley Die Scheune Teil II. Mit freundlicher Genehmigung von Nevermore Productions.

Der Film spielt nach dem Original, da es drei Jahre her ist, dass Michelle (Lexi Dripps) den Ereignissen in Wheary Falls entkommen ist. Sie wird jedoch immer noch von der Frage geplagt, was wirklich mit Sam und Josh (Mitchell Musolino und Will Stout) und dem Rest ihrer Freunde passiert ist, die in der Halloween-Nacht verschwunden sind. Jetzt auf dem College werden Michelle und ihre beste Freundin Heather (Sable Griedel) für das jährliche Spukhaus von Gamma Tau Psi verantwortlich gemacht. Unglücklicherweise für Michelle klopfen einige ungebetene Trick-or-Treater aus ihrer Vergangenheit an … und dieses Mal haben sie ihre Freunde mitgebracht …

Die Scheune Teil II Mit freundlicher Genehmigung von Nevermore Productions.

Die Scheune Teil II iEs ist vollgestopft mit einer Reihe von Horrorpersönlichkeiten, Schauspielern und Schauspielerinnen, die wir alle im Laufe der Jahre lieben gelernt haben, darunter Ari Lehman (Jason Voorhees aus Freitag der 13th), Linnea Quigley (Night of the Demons), Joe Bob Briggs und Diana Prince alias Darcy the Mail Girl (Shudder's Das letzte Drive-In), Lloyd Kaufmann (The Toxic Avenger) und Doug Bradley (Pinhead von Hellraiser).

Dem Trailer nach zu urteilen, scheint die Fortsetzung die gleiche 80er-Ästhetik wie das Original einzufangen, und sie dringt in die Halloween-Atmosphäre ein und liefert diese praktischen Effekte eines leidenschaftlichen Regisseurs und Teams. Ich freue mich darauf, dieses zu überprüfen.

Schauen Sie sich den Trailer unten an.

Die Scheune Teil II Mit freundlicher Genehmigung von Nevermore Productions.

Ein signiertes LE Slip Cover Blue Ray ist ebenfalls erhältlich bei Die Scheune Merch Store vom Scream Team Release!

Weiterlesen

Filme

Original „Firestarter“ sagt Razzies für Remake „Nom“ zurück

Veröffentlicht

on

Drew Barrymore ist vielleicht am besten für ihre Liebe zu einem bestimmten Außerirdischen in ihrer Jugend bekannt, aber die 47-jährige erwachsene Barrymore ist nicht allzu glücklich damit Razzie-Awards. Der Talkshow-Moderator bekam Wind von einem Razzie Nominierung für die 12-jährige Ryan Kiera Armstrong für ihre Darstellung von Charlie im Jahr 2022 Remake von Feuerteufel. Barrymore hat die Rolle 1984 ins Leben gerufen, als sie dieselbe Figur in der ersten Verfilmung von spielte Stephen Kings Roman.

„Das gefällt mir nicht“, sagte Barrymore CBS-Morgen — wie berichtet von Vielfalt – sagen, dass die Organisation ein Kind lächerlich macht. „Sie ist jünger und es ist Mobbing. Wir möchten vorsichtig sein, wie wir mit oder über Menschen sprechen, weil dies andere Menschen ermutigt, sich diesem Zug anzuschließen. Ich bin froh zu sehen, dass die Leute nicht auf die ‚Lasst uns über sie lustig machen‘-Welle aufgesprungen sind und stattdessen gesagt haben: ‚Das ist nicht richtig.‘“

Sie fuhr fort, dass die Leute einen Sinn für Humor haben sollten, aber wenn es um Kinder geht, „sind alle Wetten abgeschlossen. Ich mag es nicht.“

Barrymore verdoppelte ihre Bestürzung und sagte The Independent dass es ihr Blut zum Kochen bringt:

„Hören Sie, ich mache mich über uns selbst lustig, ich meine, komm schon, faires Spiel, bring es auf, aber Ryan ist 12 Jahre alt und Razzie-Mitbegründer John Wilson hat sich seitdem entschuldigt und sie aus der Kategorie entfernt und gesagt, dass sie eine neue implementieren Regel, die Personen unter 18 Jahren ausschließt.“

„Ich würde ihnen einfach sagen: ‚Bitte tu das nicht jüngeren Menschen an. Das ist nicht nett. Und ich mag Ryan wirklich … mach das nicht noch einmal.“

John Wilson, Gründer der Razzie Awards, gab der schlechten Presse nach und sagte, die Beschwerden über seine Entscheidung, Armstrong zu nominieren, seien berechtigt. Ihr Name wurde inzwischen von der Liste gestrichen.

„Wir glauben auch, dass Frau Armstrong eine öffentliche Entschuldigung geschuldet ist, und möchten sagen, dass wir alle Verletzungen bedauern, die sie aufgrund unserer Entscheidungen erlitten hat.“

Nachdem wir aus dieser Lektion gelernt haben, möchten wir auch ankündigen, dass wir ab diesem Zeitpunkt eine Abstimmungsrichtlinie annehmen, die ausschließt, dass Künstler oder Filmemacher unter 18 Jahren für unsere Auszeichnungen in Betracht gezogen werden.“ — John Wilson, Gründer der Razzie Awards.

Und nur um das klarzustellen, Armstrong war großartig in diesem Film! Es gab andere Dinge, die es nicht zum Laufen brachten.

Weiterlesen