Connect with us

Was ist neu?

„Army of the Dead“-Besetzung kehrt für die Zeichentrickserie zurück

Veröffentlicht

on

Ob dir Zack Snyder's gefallen hat Army of the Dead oder nicht, es war immer noch ein wilder Ritt. Vor allem dank der Besetzung und der SFX war der Netflix-Film ein Erfolg und brachte ein Prequel, eine bevorstehende Fortsetzung und die Zeichentrickserie hervor. Vegas verloren.

Wenn es keine Verzögerungen gibt, wird die animierte Show irgendwann in diesem Jahr auf Netflix erscheinen. Dies ist das zweite Prequel-Set von Zack Snyder's Army of the Dead Universum und wird sechs Episoden umfassen. Snyder ist im Moment mit anderen Projekten beschäftigt, also wird es von Jay Olivia entwickelt, der viele animierte Sachen für das Fernsehen gemacht hat.

Snyder verfolgt das Projekt immer noch und veröffentlicht a erste Bildaufnahme (siehe unten) aus seinem Twitch-Stream.

Nur weil Snyder nicht verbunden ist, heißt das nicht, dass er etwas von ihm hat Originalbesetzung ist nicht.

(whats-on-netflix.com)

Die folgenden Schauspieler kehren in ihre ursprünglichen Rollen zurück und bringen ihre jeweiligen Charaktere zum Ausdruck. Einige dieser Schauspieler waren im vergangenen Jahr sehr beschäftigt. Deshalb haben wir einige der anderen Projekte, an denen sie arbeiten, aufgenommen, falls Sie interessiert sind. Einige Projekte sind in Produktion. Einige sind "in der Dose" wie sie sagen, aber alle funktionieren und das sind großartige Neuigkeiten in dieser Welt nach der Pandemie.

Wer kehrt für Army of the Dead: Lost Vegas zurück?

Dave Bautista (Scott Ward)

Wenn es jemanden auf dieser Liste gibt, der dieses Jahr härter arbeitet als Bautista, lass es uns in den Kommentaren wissen. Diese riesige Berühmtheit hält es im Jahr 2023 mit Science-Fiction Guardians of the Galaxy 3, Dune, sondern taucht auch seinen Zeh in die Horror-Genre für 2022.

Obwohl sein Schicksal in Army of the Dead versiegelt ist, sind wir gespannt auf seine Hintergrundgeschichte.

Dave Bautista (Scott Ward) Army of the Dead

Kommen für Bautista:

  • Armee der Toten: Lost Vegas (2022)
  • Düne: Teil 2 (2023)
  • Guardians of the Galaxy Band 3 (2023)
  • Klopf an der Hütte (2023)

Ella PurnellKate Ward

Kate Ward war nicht gerade ein Favorit unter einigen Fans der Serie. Sie behaupten, dass durch ihre Taten der Überfall im Film ruiniert wurde. Purnell musste sogar online gehen, um ihren Charakter zu verteidigen, und fast ein Fadendiagramm erstellen, warum es nicht ihre Schuld war.

Trotzdem, und da es sich um ein Prequel handelt, kehrt Kate zur Zeichentrickserie zurück und vielleicht erfahren wir etwas mehr Hintergrundgeschichte darüber Kates und Scotts Beziehung.

Ella PurnellKate Ward Army of the Dead

Kommen für Purnell:

  • Fallout-TV-Serie
  • Armee der Toten: Lost Vegas (2022)

Omari HardwickVanderohe

Vanderohe gibt uns am Ende des ersten Films den „Twist“ und Snyder wird das wahrscheinlich als Ausgangspunkt in der richtigen Fortsetzung verwenden. Hoffentlich wird die Zeichentrickserie in einen Teil seiner Vergangenheit eintauchen. Zum Beispiel, wie er sich entschied, am College Philosophie als Hauptfach zu studieren, und was mit Scott Ward während des Studiums passierte Las Rache Betrieb; ein Rettungskollektiv, das Überlebenden der Zombie-Apokalypse half. Oder wie es war, in einem Genesungsheim zu arbeiten, nachdem sich Las Vengeance aufgelöst hatte.

Omari HardwickVanderohe Army of the Dead

Kommen für Hardwick:

  • Armee der Toten: Lost Vegas (2022)
  • Die Mutter (2022)
  • Das Mutterschiff (2022)

Ana de la Requera (Maria Cruz)

Apropos Los Rache, Ana als Maria war eines ihrer Gründungsmitglieder. Davor war sie eine erfolgreiche Geschäftsfrau in Vegas mit ihrer eigenen Reparaturwerkstatt. Nachdem Vegas komplett unter Quarantäne gestellt und zugemauert war, zog Ana nach Südkalifornien. Sie wurde dann angesprochen, um den Vegas-Überfall zu machen.

Vielleicht Vegas verloren wird in ihre Zeit hineingehen Victorville und das Geheimnis hinter dem Schlüssel, den sie um den Hals trägt.

Ana de la Requera (Maria Cruz)

Kommen für Ana de la Requera:

  • Armee der Toten: Lost Vegas (2022)
  • Lupe (2023)
  • Leopardenhaut (Fernsehserie)

Tig Notaro (Marianne Peters)

Vielleicht eine der größten Überraschungs-Casting-Entscheidungen von Army of the Dead war das digitale Last-Minute-Casting von Tig Notaro als Marianne Peters. Um nicht zu sagen, dass es nicht gerechtfertigt war, aber Tig ist normalerweise eher eine Comedy-Marke. Sie ist immer noch lustig Army of the Dead aber hat einen knallharten Vorteil, den wir vorher noch nicht gesehen haben.

Peters' Teilnahme an Las Vengence brachte ihr einen Platz beim Vegas-Überfall ein, wo ihre Pilotenfähigkeiten zum Einsatz kamen. Marianne und Ana, ebenfalls eine Victorville-Transplantation, haben wahrscheinlich einige Geschichten zu erzählen.

Tig Notaro (Marianne Peters) Army of the Dead

Kommen für Tig:

  • Armee der Toten: Lost Vegas (2022)

Lernen Sie die Army of the Dead Besetzung als Primer kennen

Das ist alles, was wir wirklich darüber wissen, wer für die Zeichentrickserie zurückkehrt. Als Prequel freuen wir uns darauf, einige der Ursprungsgeschichten über die Hauptfiguren zu sehen. Es könnte sich für Sie, liebe Leserinnen und Leser, ziemen nochmals besuchen beide Army of the Dead und Armee der Diebe vor Wega verlorens. Sie sind auf Netflix verfügbar.

Klicken, um einen Kommentar
0 0 Stimmen
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtigung von
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Was ist neu?

Nick Groff enthüllt die „Wahrheit“ hinter „Ghost Adventures“ und Zak Bagans

Veröffentlicht

on

Man könnte argumentieren, dass das amerikanische paranormale Dokumentar- und Reality-TV-Phänomen damit begann Geisterabenteuer zurück im Jahr 2004, als der damals unbekannte Ermittler Zak Bagans und sein Team einen Dokumentarfilm drehten, der angeblich tatsächliche Aufnahmen paranormaler Aktivitäten vor der Kamera enthüllte. Dieser Film würde den Zuschauern nicht allgemein zugänglich sein, bis er auf der ausgestrahlt wurde SyFy (nee Sci-Fi) Channel im Jahr 2007.

Der Film mit dem Titel Geisterabenteuer, inspirierte eine gleichnamige Fernseh-Reality-Show, die in einem anderen Netzwerk Premiere hatte, Der ReisekanalIn 2008.

Es muss beachtet werden, dass die äußerst beliebte Reality-Show paranormale Ermittlungen Ghost Hunters war bereits ein Standbein SyFy seit 2004 und würde sich über 11 Staffeln erstrecken.

Seitdem haben beide Originalshows auf Discovery+ neues Leben gefunden, wobei jede Marke Spin-offs und neue Staffeln hat.

In letzter Zeit, Geisterabenteuer ist zum Thema von Gerüchten und harten Anschuldigungen geworden, insbesondere gegen seinen Gastgeber Zak Bagan. Bagans wurde kürzlich von einigen Leuten, mit denen er früher zusammengearbeitet hatte, verleumdet, von Vorwürfen der Karrieresabotage bis hin zur schwierigen Zusammenarbeit.

Einer der ursprünglichen Schöpfer von Geisterabenteuer, Nick Groff ging diese Woche auf Twitter, um über seinen ehemaligen Geschäftspartner zu sprechen, und sagen wir einfach, Bagans ging es nicht gut. Groff erwähnt Bagans im Video nicht namentlich, er bezieht sich oft vage auf ihn, wie in „dem Gastgeber, mit dem ich gearbeitet habe“.

Um fair zu sein, das paranormale Drama hinter den Kulissen ist wirklich nichts im Vergleich zum Erfolg des Originals Geisterabenteuer Team gearbeitet. Seit Bagan war das Gesicht der Show (und ist es immer noch) und anscheinend ein Sexsymbol in diesem Bereich, war es hauptsächlich seine Persönlichkeit, die die Marke zum Star der Realität machte.

Das soll nicht heißen, dass niemand aus seinem Team nicht hart daran gearbeitet hat, die Show so ikonisch zu machen, wie sie ist, Groff sagt sogar, dass er bei der Namensfindung mitgeholfen hat. Aber vergleichsweise ist Bagans wie der Leadsänger einer Rockband und seine Ermittler sind einfach nicht so sichtbar.

Groff ist jedoch, nachdem er solo gegangen ist, selbst ein Favorit der Popkultur. Seine Sendung Paranormale Abriegelung, die er ausführend produziert hat, fand eine riesige Fangemeinde. Viele Fans waren verärgert, dass es 2019 endete, wie Sie in seinen Twitter-Fragen und Antworten oben sehen werden.

Sag uns in den Kommentaren, was du von diesem Reality-Drama hältst.

Weiterlesen

Was ist neu?

„Texas Chainsaw Massacre 2“ erscheint in brillantem 4K UHD von Vinegar Syndrome

Veröffentlicht

on

Texas

Texas Chainsaw Massacre 2 ist auf dem Weg zu uns vom Essig-Syndrom. Die neue Version kommt mit einer ganzen Menge Sonderfunktionen zum Booten. Von neuen Interviews mit Tom Savini bis hin zu Caroline Williams und mehr ist die Disc vollgepackt mit allen möglichen neuen Features, die es zu entdecken gilt. Natürlich wurde bei der neuen Kollektion auch darauf geachtet, alle bisher veröffentlichten Besonderheiten zu beinhalten. Dies ergibt eine absolut komplette Sammlung.

Die gesamte Texas Chainsaw Massacre 2 Erfahrung an sich ist eine brillante. Regisseur Tobe Hooper nahm die Dinge auf einer ganz anderen Ebene als im ersten Film. Vorbei sind die fettigen, schmutzigen, schweißgetränkten texanischen Sommer mit dem unterstrichenen Gestank eines Viehfutterplatzes. Stattdessen ging Hooper in eine Richtung, die den Charakteren und dem bösen unterirdischen Versteck, in dem sich The Saw und The Family versteckten, ein komisches Gefühl verlieh. Es ist keine Richtung, in die jeder gegangen wäre, aber Hooper war nicht jeder, und seine Brillanz schien bei dieser gigantischen Wahl immens durch.

Das Essig-Syndrom Texas Chainsaw Massacre 2 Besonderheiten sind:

  • 4K Ultra HD / Region A Blu-ray-Set
  • 4K UHD präsentiert in High-Dynamic-Range
  • Neu gescannt und in 4K von seinem 35-mm-Originalkameranegativ restauriert
  • Präsentiert mit seinem originalen 2.0-Stereo-Theatermix
  • Brandneuer Audiokommentar mit Filmkritiker Patrick Bromley
  • Audiokommentar mit Regisseur Tobe Hooper
  • Audiokommentar mit den Schauspielern Bill Moseley, Caroline Williams und dem Make-up-Schöpfer Tom Savini
  • Audiokommentar mit Kameramann Richard Kooris, Produktionsdesigner Cary White, Drehbuchleiterin Laura Kooris und Property Master Michael Sullivan
  • „The Saw and Savini“ – ein brandneues 2022-Interview mit dem Spezialeffekt-Make-up-Schöpfer Tom Savini
  • „Leben dehnen!“ – ein brandneues 2022-Interview mit der Schauspielerin Caroline Williams
  • „Serving Tom“ – ein brandneues 2022-Interview mit dem Spezial-Make-up-Effekt-Künstler Gabe Bartalos
  • „Remember The Alamo“ – ein brandneues 2022-Interview mit dem Schauspieler Kirk Sisco
  • „Texas Blood Bath“ – ein brandneues 2022-Interview mit dem Künstler für Spezial-Make-up-Effekte Barton Mixon
  • „Die Yuppie Scum“ – ein brandneues 2022-Interview mit dem Schauspieler Barry Kinyon
  • „Leatherface Revisited“ – ein brandneues 2022-Interview mit dem Schauspieler Bill Johnson
  • „Beneath The Battle Land: Remembering The Lair“ – ein brandneues Featurette aus dem Jahr 2022 mit den Schauspielern Caroline Williams, Barry Kinyon, Bill Johnson und Kirk Sisco
  • Nie zuvor gezeigte ausführliche Interviews mit Regisseur Tobe Hooper und Co-Produzentin Cynthia Hargrave – aus dem Dokumentarfilm „Electric Boogaloo: The Wild, Untold Story of Cannon Films“ von Regisseur Mark Hartley
  • „It Runs In The Family“ – eine 85-minütige Dokumentation über die Entstehung von The Texas Chainsaw Massacre 2
  • „IRITF Outtakes“ – ausführliche Interviews mit LM Kit Carson und Lou Perryman
  • „House Of Pain“ – ein Interview mit den Maskenbildnern John Vulich, Bart Mixon, Gabe Bartalos und Gino Crognale
  • „Yuppie Meat“ – ein Interview mit den Schauspielern Chris Douridas und Barry Kinyon
  • „Cutting Moments“ – ein Interview mit Redakteur Alain Jakubowicz
  • „Behind The Mask“ – ein Interview mit Stuntman und Leatherface-Performer Bob Elmore
  • „Horror's Hallowed Grounds“ – ein Featurette zu den Drehorten des Films
  • „Still Feelin' The Buzz“ – ein Interview mit Autor und Filmhistoriker Stephen Thrower
  • 43-minütiges Videomaterial hinter den Kulissen, das während der Produktion des Films gedreht wurde
  • Alternative Eröffnungl
  • Gelöschte Szenen
  • Original-Kinotrailer für die USA und Japan
  • TV-Spots
  • Umfangreiche Werbe-Still- und Bildergalerie
  • Wendbares Cover-Artwork
  • Englische SDH-Untertitel

Texas Chainsaw Massacre 2 kommt von Vinegar Syndome zu 4K UHD. Über Kopf HIER um Ihre Bestellung aufzugeben bevor sie alle weg sind. (Sie sind schnell ausverkauft!)

Weiterlesen

Was ist neu?

'Bambi' trifft auf 'Apocolypse Now' Fiebertraum 'Unicorn Wars' kommt auf Blu-Ray

Veröffentlicht

on

Einhorn

Regisseur Alberto Vázquez bringt den animierten Fiebertraum Einhornkriege zum Leben erweckt in einem sehenswerten Spektakel und einem überraschend starken politischen Statement. Fantastisches Fest 2022 ausgewählt Einhornkriege als Teil seiner Programmierung und es ließ beim schweren Genre-Fest nicht nach. Der Film, der am besten beschrieben wird als Apokalypse jetzt erfüllt Bambi ist ein unglaublicher Film mit überraschend schwerem Drama für einen so matschigen und fröhlichen Animationsstil. Diese Gegenüberstellung sorgt für eine unglaubliche und einzigartige Betrachtung. Zum Glück für uns kommt das radikale Erlebnis von G Kids und Shout! auf Blu-Ray! Fabrik.

Die Zusammenfassung für Einhornkriege geht so:

Seit Ewigkeiten sind Teddybären in einen angestammten Krieg gegen ihren geschworenen Feind, die Einhörner, verwickelt, mit dem Versprechen, dass der Sieg die Prophezeiung erfüllen und eine neue Ära einleiten wird. Der aggressive, selbstbewusste Teddybär Bluet und sein sensibler, zurückgezogener Bruder Tubby könnten unterschiedlicher nicht sein. Während sich die Strapazen und Demütigungen des Teddybären-Bootcamps den psychedelischen Schrecken einer Kampftour im Zauberwald zuwenden, werden ihre komplizierte Geschichte und ihre zunehmend angespannte Beziehung das Schicksal des gesamten Krieges bestimmen.

Einhorn

Einhornkriege Bonus Features

  • Interview mit dem Regisseur Alberto Vásquez
  • Featurette „Arbeiten in Blender“.
  • Animation in Spielfilmlänge
  • Anhänger

Einhornkriege erscheint ab dem 9. Mai auf Blu-Ray. Freust du dich auf das wahnsinnig übertriebene Erlebnis? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich wissen.

Weiterlesen