Connect with us

News

Filmkritik: "Fear Clinic"

Veröffentlicht

on

Screen Shot bei 2015 01-26-8.05.44 PM

Die Zeit ist gekommen und die Angstklinik hat ihre Türen geöffnet! (Enthält Spoiler!)

Die Handlungslinie der Fear Clinic (Regie: Robert Hall) konzentriert sich auf die Überlebenden eines grausigen Ereignisses, einer Schießerei im Restaurant, bei der sechs Tote und andere Verletzte starben. Diese Überlebenden verlassen sich auf Dr. Andovers, um sie von ihrer Angst zu heilen - aber während sie mit ihren inneren Phobien kämpfen, kämpft Dr. Andover mit seiner eigenen Schöpfung - der Angstkammer.

Natürlich ist der Star des Films Robert Englund, der einen fantastischen Job macht, indem er den Arzt spielt, der die Welt von den am meisten gehassten Emotionen eines Menschen, der Angst, reinigen will. Dr. Andovers Projekt war ursprünglich ein Erfolg. Seine Patienten erholen sich, ohne dass ihnen ihre Phobien folgen, und seine Forschung scheint durchzubrechen. Nach vielen Wochen außerhalb ihrer Kammer zeigen sich jedoch wieder ihre Ängste und sie fordern die Aufnahme in die Kammer.

Aber die Stars in diesem Film waren Bonnie Morgan, Thomas Dekker, Fiona Dourif und Corey Taylor.

Bonnie Morgan (Paige) ist eine der ersten Patientinnen, die wir in der Angstkammer sehen, aber als die Dinge schief gehen, driftet sie von der Realität weg und tritt schließlich in einen komatösen Zustand ein, bevor sie stirbt. Morgan spielte eine sehr einzigartige Rolle in dem Film. Sie hat eine gewisse Anmut und wir sind traurig über sie, weil sie so früh im Film ihr Leben verloren hat. Aber als sie zurückkommt und bei jedem Schritt hört man ein lautes Knacken, als ob ihre Knochen brechen und sich biegen. Sie ist buchstäblich eine gequälte Seele im Jenseits, die sich ihren Ängsten um die Ewigkeit stellt. Andover beginnt Paige in ihrer Ewigkeit der Phobien zu halluzinieren. Andover wird durch den Verlust und den Gedanken, dass er die Heilung hatte, am Boden zerstört und wie in früheren Zeiten schließt die Angstklinik.

1979675_365244770325199_8761307166397449570_n

Fiona Dourif (Sara) kommt in die Angstklinik, um Dr. Andover Fragen zu stellen, da ihre Phobie der Dunkelheit zurückkehrte und ihr Leben mit Halluzinationen übernahm. Auch sie war ein Opfer der Schießerei. Da Bauer (Corey Taylor), ein Mitarbeiter der Fear Clinic, darauf bestand, dass sie geschlossen wurde, besteht Bauer darauf, dass die Fear Clinic geschlossen ist und keine Patienten mehr aufnimmt, die nach Andovers Frustrationen geschlossen wurden. Sara verlangt, dass sie Andover sieht, und in kürzester Zeit kehren die übrigen Überlebenden der Schießerei mit denselben Problemen in die Klinik zurück: Ihre Angst ist zurückgekehrt. Dann, wie Sie es erraten haben, verursachen die Nebenwirkungen der Angstkammer ein völliges Chaos in der Klinik.

Dourif spielt eine hervorragende Rolle und ist wahrscheinlich die beste Schauspielerin im ganzen Film. Das Publikum kann die Panik immer dann spüren, wenn das Licht an ihr ausgeschaltet wird, und nur durch das Schluchzen und Schreien, das sie ausstieß, wussten Sie, was sie erlebte. Ich habe es genossen, wie sie sie zu der gemacht hat, die sich darauf konzentrieren will, den Patienten zu helfen, aber man kann spüren, dass sie ihre eigenen Schwächen hat.

 

Thomas Dekker hat den Charakter von Blake außergewöhnlich dargestellt. Wir hatten ein seltsames Mitleid mit Blake, als er im Rollstuhl gezeigt wurde und nicht sprach, aber seine Körpersprache und sein Gesichtsausdruck brauchten keine Worte. Blakes Charakter ist ursprünglich in seinem eigenen Körper und Geist eingeschlossen. Dekkers Schauspiel verändert Blakes Geist und Körper, während Blake ausdrucksstärkere Möglichkeiten erhält, endlich sprechen und sich bewegen zu können. Zu diesem Zeitpunkt ändert Dekker seine Ausdrucksweise: Er wechselt von wütenden starren und entsetzten Schreien zu stotternden Worten und einer angespannten Körpersprache.Screen Shot bei 2015 01-26-8.10.37 PM

Zu guter Letzt haben wir Corey Taylor, der Bauer spielt. Dies ist Taylors erstes Schauspieldebüt in einem Film (abzüglich aller Musikvideos, die er mit Stone Sour und Slipknot hat). Er ist so ziemlich ein Klugscheißer mit einem Schnurrbart, aber er zieht das Teil sehr gut ab. Er hat genauso viel in die Klinik investiert wie in einen Gehaltsscheck. Bauer ist festgefahren, sich um die Patienten zu kümmern, aber während er sich um die Patienten kümmert, bleibt Bauer den weiblichen Patienten gegenüber spannend und gruselig. Taylor fügt die Comic-Erleichterung hinzu, die dieser spannende Film braucht. Aber Taylor ist nicht immun gegen die Angst vor der Klinik und wird bald genug von der Befreiung der Angst aus der Angstkammer verschluckt.

Es gibt keinen langsamen Moment in diesem Film oder einen Moment, in dem Sie darauf warten, dass dieser Film aufgenommen wird. Sobald der Film beginnt und sobald er endet, warten Sie auf mehr und hinterfragen, was Sie gerade gesehen haben.

Als ich den Film zum ersten Mal startete, dachte ich, ich könnte alles erraten, was passieren würde. Aber ich habe mich absolut geirrt, der Film hatte so viele schockierende Wendungen und viele Dinge, dass ich zurückspulen und zurückblicken musste. Ich hatte viel Blut in diesem Film erwartet. Der Film machte es einfach, Ängste und Phobien zu verwenden, anstatt Blut und Eingeweide zu verwenden. Aber es gibt noch einige Aspekte des klassischen Gores. Es sind keine Gore-Pornos, die wir in aktuellen Horrorfilmen sehen, aber es sind einfache Dinge, die uns Schauer über den Rücken laufen lassen (wie jemand, der sich die Haut zerreißt, weil er Spinnen unter sich spürt).

Aber nachdem ich den Film ausgeschaltet hatte, rasten meine Gedanken. Es war wahrscheinlich der beste Horrorfilm, den ich seit langer Zeit gesehen habe. Es ist nicht eine, die man einfach einschalten und ignorieren kann, sondern eine, die man wirklich durchdenken muss. Das wahre Grauen ist das, was der menschliche Geist erschaffen kann.

Der Film spielt auch Brandon Beemer, Angelina Armani, Cleopatra Coleman, Kevin Gage und Felisha Terrell


Fear Clinic ist ab sofort bei Amazon Prime erhältlich! Erhältlich bei iTunes am 30. Januar und DVD am 10. Februar.

Klicken, um einen Kommentar
0 0 Stimmen
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtigung von
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

News

„Scream VI“ hat einen beeindruckenden weltweiten Kinokassenrekord aufgestellt

Veröffentlicht

on

Schrei VI schneidet derzeit große Dollars an den weltweiten Kinokassen ab. In der Tat, Schrei VI hat an den Kinokassen 139.2 Millionen Dollar eingespielt. Es hat es gerade geschafft, die Abendkasse für 2022 zu schlagen Schreien freigeben. Der vorherige Film spielte 137.7 Millionen Dollar ein.

Der einzige Film, der einen höheren Kassenplatz hat, ist der allererste Schreien. Wes Cravens Original hält mit 173 Millionen Dollar immer noch den Rekord. Das ist eine ganze Menge, wenn man die Inflation berücksichtigt. Stellen Sie sich vor, Craven's Scream ist immer noch das Beste und wird es wahrscheinlich auch bleiben.

Schreien Die Zusammenfassung von 2022 lautete wie folgt:

XNUMX Jahre, nachdem eine Serie brutaler Morde die ruhige Stadt Woodsboro, Kalifornien, erschüttert hat, setzt ein neuer Mörder die Ghostface-Maske auf und beginnt, eine Gruppe von Teenagern ins Visier zu nehmen, um Geheimnisse aus der tödlichen Vergangenheit der Stadt wiederzubeleben.

Schrei VII hat bereits grünes Licht bekommen. Im Moment sieht es jedoch so aus, als würde das Studio ein Jahr Pause einlegen.

Konnten Sie zuschauen Schrei VI noch? Was haben Sie gedacht? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich wissen.

Weiterlesen

News

„Joker: Folie à Deux“ gewährt einen ersten unglaublichen Blick auf Lady Gaga als Harley Quinn

Veröffentlicht

on

Joker

Lady Gaga ist erschienen und hat uns allen eine bessere Vorstellung davon gegeben, wie ihre Version von Harley Quinn im neuen Joker-Film aussehen wird. Der Nachfolger von Todd Phillips zu seinem Erfolgsfilm trägt den Titel Joker: Wahnsinn zu zweit.

Die Fotos zeigen Quinn, wie sie einige Stufen außerhalb von Gothams Gerichtsgebäude oder Gothams Polizeistation hinabsteigt. Am wichtigsten ist, dass eines der Fotos Quinn in vollem Kostüm zeigt. Das Kostüm erinnert sehr an ihr Comickostüm.

Der Film setzt Arthur Flecks Abstieg in seine Identität als Clown Prince of Crime fort. Obwohl es immer noch verwirrend ist zu sehen, wie dies geschieht Joker wird in die Welt von Batman passen, wenn man bedenkt, dass dies so weit von der Zeit entfernt ist, in der Bruce Wayne als Batman aktiv ist. Es wurde einmal geglaubt, dass dies Joker war der Funke, der die entzünden würde Joker mit dem sich Batman bekanntermaßen auseinandersetzt, aber das kann jetzt nicht der Fall sein. Harley Quinn existiert jetzt auch auf dieser Zeitachse. Das macht keinen Sinn.

Die Zusammenfassung für Joker ging so:

Der gescheiterte Komiker Arthur Fleck, der für immer allein in einer Menschenmenge ist, sucht Verbindung, während er durch die Straßen von Gotham City geht. Arthur trägt zwei Masken – die, die er für seinen Job als Clown malt, und die Maske, die er in einem vergeblichen Versuch projiziert, sich als Teil der Welt um ihn herum zu fühlen. Isoliert, gemobbt und von der Gesellschaft missachtet, beginnt Fleck einen langsamen Abstieg in den Wahnsinn, während er sich in den kriminellen Drahtzieher namens Joker verwandelt.

Dieses Joker kehrt ab dem 4. Oktober 2024 in die Kinos zurück.

Weiterlesen

Listen

5 kosmische Horrorfilme, die man gesehen haben muss

Veröffentlicht

on

Starre mit mir ins Leere: ein Blick ins kosmische Grauen

Kosmischer Horror erlebt in letzter Zeit ein Wiederaufleben und Horror-Nerds wie ich könnten nicht glücklicher sein. Inspiriert von den Werken von HP Lovecraft erforscht kosmischer Horror Konzepte eines gleichgültigen Universums voller uralter Götter und derer, die sie anbeten. Stellen Sie sich vor, Sie haben einen tollen Tag bei der Gartenarbeit. Die Sonne scheint, während Sie Ihren Rasenmäher über den Rasen schieben, und Sie sind zufrieden, wenn Musik in Ihren Kopfhörern spielt. Stellen Sie sich nun diesen ruhigen Tag aus der Sicht der Ameisen vor, die im Gras leben. 

Kosmischer Horror schafft die perfekte Mischung aus Horror und Science-Fiction und hat uns einige der besten Horrorfilme beschert, die je gedreht wurden. Filme wie Das DingEvent Horizon und Häuschen im Wald sind nur einige. Wenn Sie keinen dieser Filme gesehen haben, schalten Sie alles aus, was Sie im Hintergrund laufen lassen, und tun Sie dies jetzt. Wie immer ist es mein Ziel, etwas Neues auf Ihre Beobachtungsliste zu bringen. Also, folge mir durch das Kaninchenloch, aber bleib in der Nähe; Wo wir hingehen, brauchen wir keine Augen.

Im hohen Gras 

Im hohen Gras Filmplakat

Es war einmal, Stephen King erschreckte seine Leser mit einer Geschichte über ein paar Kinder und ihren Maisgott. Da er das Gefühl hatte, die Messlatte zu niedrig angesetzt zu haben, tat er sich mit seinem Sohn zusammen Joe Hill um die Frage zu stellen „Was wäre, wenn Gras böse wäre“? Sie haben bewiesen, dass sie mit jeder Prämisse arbeiten können, die ihnen gegeben wurde, und die Kurzgeschichte erstellt Im hohen Gras. Mit Laysla de Oliveira (Schloss und Schlüssel) und Patrick Wilson (Heimtückisch), Dieser Film ist ein Kraftpaket aus Emotionen und Kulissen.

Dieser Film zeigt, warum kosmischer Horror so wichtig ist. Welches andere Genre würde es wagen, ein Konzept wie böses Gras zu erforschen, das die Zeit kontrollieren kann? Was diesem Film an Handlung fehlt, macht er durch Fragen wett. Zum Glück für uns wird es durch nichts in der Nähe von Antworten verlangsamt. Wie ein Clown-Auto vollgepackt mit Horror-Tropen, Im hohen Gras ist eine lustige Überraschung für Leute, die darüber stolpern.


Letzte Schicht

Filmplakat der letzten Schicht

Es wäre ein Sakrileg, über kosmischen Horror zu sprechen und keinen Film über Sekten einzufügen. Kosmisches Grauen und Kulte gehören zusammen wie Fangarme und Wahnsinn. Seit fast einem Jahrzehnt Letzte Schicht gilt als verstecktes Juwel des Genres. Der Film hat eine solche Anhängerschaft gewonnen, dass er unter dem Titel ein Facelifting erhält malum und soll am 31. März 2023 erscheinen.

Mit Juliana Harkavy (The Flash und  Hank Stone (Santa Mädchen), letzte Schicht pulsiert mit Angst von seiner Eröffnungsszene und hört nie auf. Der Film verschwendet keine Zeit mit trivialen Dingen wie Hintergrundgeschichte und Charakterentwicklung und springt stattdessen direkt in seine düstere Geschichte von Illusionen. Direktor Anthony Diblasi (Mitternachtsfleischzug) gibt uns einen düsteren und erschreckenden Einblick in die Grenzen unserer eigenen geistigen Gesundheit. 


Banshee-Kapitel

Banshee-Kapitel Filmplakat

Horrorfilme haben schon immer tief aus der Quelle unethischer Regierungsexperimente geschöpft, aber keiner mehr als MK Ultra. Banshee-Kapitel mischt Lovecrafts From Beyond mit  Jäger S Thompson Acid-Party, und die Ergebnisse sind spektakulär. Dies ist nicht nur ein erschreckender Film, sondern auch ein großartiger Anti-Drogen-PSA. 

Mit Katia Winter (Die Welle) als unsere Heldin und Ted Levine (Schweigen der Lämmer) als Wish.com-Version von Hunter S. ThompsonBanshee-Kapitel nimmt uns mit auf ein von Paranoia getriebenes Abenteuer in den Traum eines Verschwörungstheoretikers. Wenn Sie nach etwas suchen, das etwas weniger campy ist als Fremde Dinge, Ich empfehle Banshee-Kapitel.


John stirbt am Ende

John stirbt am Ende Filmplakat

Schauen wir uns etwas weniger Düsteres an, oder? John am Ende stirbt ist ein intelligentes und urkomisches Beispiel dafür, wie kosmischer Horror in neue Richtungen gelenkt werden kann. Was als Webserie vom genialen begann David Wong entwickelte sich zu einem der verrücktesten Filme, die ich je gesehen habe. John am Ende stirbt beginnt mit einem Verweis auf das Schiff von Theseus, um Ihnen zu zeigen, dass es Klasse hat, und verbringt dann den Rest seiner Laufzeit damit, diese Fata Morgana zu beseitigen. 

Mit Chase-Williamson (Viktor Crowley) und Paul Giamatti (Seitwärts), betont dieser Film die Verrücktheit, die mit kosmischem Horror einhergeht. David Wong zeigt uns, dass es nicht nur erschreckend, sondern wahrscheinlich auch urkomisch wäre, wenn Sie die Regeln der Realität brechen würden. Wenn Sie etwas Leichteres zu Ihrer Beobachtungsliste hinzufügen möchten, empfehle ich John am Ende stirbt


Das Endlose

Das endlose Filmplakat

Das Endlose ist eine Meisterklasse darüber, wie gut kosmischer Horror sein kann. Dieser Film hat alles, einen riesigen Meeresgott, Zeitschleifen und Ihren freundlichen Nachbarschaftskult. Das Endlose schafft es, alles zu haben und dabei nichts zu opfern. Aufbauend auf dem Wahnsinn, der war AuflösungDas Endlose schafft es, eine Atmosphäre des absoluten Grauens zu schaffen.

Dieser glorreiche Film wurde von Stars geschrieben, inszeniert und inszeniert justin benson und Aaron Moorkopf. Diese beiden Schöpfer schaffen es, uns eine eindringliche und hoffnungsvolle Geschichte darüber zu erzählen, was Familie wirklich bedeutet. Unsere Charaktere müssen sich nicht nur mit Konzepten auseinandersetzen, die ihr Verständnis übersteigen, sondern sie müssen sich auch ihrer eigenen Schuld und ihrem Groll stellen. Wenn Sie einen Film wollen, der Sie sowohl mit Verzweiflung als auch mit Angst erfüllt, schauen Sie ihn sich an Das Endlose.

Weiterlesen