Connect with us

Filme

'No Way Up': Plane Crash/Shark Movie von '47 Meters Down' Execs

Veröffentlicht

on

Kannst du das riechen? Es ist Sommer und Fisch. Beides geht bei heißem Wetter im Kino Hand in Hand, besonders wenn es sich bei dem Fisch um einen Hai handelt. Einfach fragen Jason Statham. Aber The Meg 2: Der Graben ist nicht der einzige Haifilm des Jahres 2023.

Dead By Dawn: Australische Horrorfilmnachrichten vor kurzem veröffentlicht eine Erinnerung an ihre Facebook Seite über einen neuen Hai-Film, der auch ein Katastrophenfilm ist, von den ausführenden Produzenten von 47-Meter nach unten. Nun, bevor Sie über diesen letzten Versuch lachen Der weiße Hai, schau dir an, wer Regie führt.

Claudio Fäh ist einer jener Regisseure, die vielleicht nie zum Dreh gekommen sind. Bekannt dafür, Fortsetzungen populärer Filme zu übernehmen, erlangte Fäh Berühmtheit dafür, Follow-ups zu machen Hollow Man, Scharfschütze, und Starship Troopers.

Scharfschütze neu geladen ist sein beliebtester Film und wurde dafür gelobt, dass er das Franchise zu seinen aufregenden Wurzeln zurückgebracht hat. Man kann mit Sicherheit sagen, dass in einem Film, in dem ein Hai ein mit Passagieren gefülltes untergetauchtes Flugzeug verfolgt, alles passieren kann, aber mit 47-Meter nach unten Produzenten, die bereit sind, sich auf das Konzept einzulassen, könnte besser sein, als wir denken.

Will Clarke ist einer der Produzenten dieses Films. Er ist der Typ dahinter Attack the Block, Geschütze gestemmt, und Das Mädchen mit all den Geschenken. Der Schriftsteller ist Andy Mayson der auch die letzten beiden Filme produzierte Let Me In (2010).

"Kein Weg nach oben ist eine hochkarätige Kombination aus Katastrophenfilm und Survival-Thriller, da Charaktere mit sehr unterschiedlichen Hintergründen zusammengeworfen werden, wenn das Flugzeug, in dem sie reisen, in den Pazifik stürzt.


Das angeschlagene Verkehrsflugzeug kommt gefährlich nahe am Rand einer bodenlosen Schlucht zum Stehen, wobei die überlebenden Passagiere und die Besatzung in einer Lufttasche eingeschlossen sind. Da ihre Luftvorräte schnell zur Neige gehen, beginnt ein alptraumhafter Kampf ums Überleben, während Gefahren von allen Seiten auf sie einstürmen.“

Es gibt keine Details darüber, wann oder wo dieser Film veröffentlicht wird, aber er befindet sich in der Postproduktion, also erwarten Sie ihn irgendwann in diesem Jahr. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten.

Klicken, um einen Kommentar
0 0 Stimmen
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtigung von
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Filme

Schauder gibt uns im April 2023 etwas zum Schreien

Veröffentlicht

on

Schauder April 2023

Das erste Quartal 2023 ist vorbei, aber Shudder nimmt mit einer brandneuen Reihe von Filmen, die in ihren bereits beeindruckenden Katalog aufgenommen werden, gerade Fahrt auf! Von Obskuritäten bis hin zu Fanfavoriten, hier ist für jeden etwas dabei. Sehen Sie sich unten den vollständigen Veröffentlichungskalender an und teilen Sie uns mit, was Sie im April sehen werden.

Schauder Kalender 2023

3. April:

The Slumber Party Massacre: Die Pyjamaparty einer Schülerin verwandelt sich in ein Blutbad, als ein neu entkommener psychotischer Serienmörder mit einer Bohrmaschine durch ihre Nachbarschaft streift.

Magic: Ein Bauchredner ist seiner bösartigen Puppe ausgeliefert, während er versucht, eine Romanze mit seiner Highschool-Freundin zu erneuern.

4. April:

Keine Panik: An seinem 17. Geburtstag veranstaltet ein Junge namens Michael von seinen Freunden eine Überraschungsparty, bei der eine Sitzung mit einem Ouija-Brett versehentlich einen Dämon namens Virgil entfesselt, der einen von ihnen besessen hat, um einen Amoklauf zu unternehmen. Michael, der jetzt von heftigen Albträumen und Vorahnungen geplagt wird, macht sich auf den Weg, um zu versuchen, die Morde zu stoppen.

6. April:

Slasher: Ripper: Die neue Serie über Shudder führt das Franchise in die Zeit des späten 19. Jahrhunderts zurück und folgt Basil Garvey (McCormack), einem charismatischen Tycoon, dessen Erfolg nur durch seine Rücksichtslosigkeit übertroffen wird, während er eine Stadt an der Schwelle eines neuen Jahrhunderts beaufsichtigt ein sozialer Umbruch, dessen Straßen rot von Blut werden. Es gibt einen Mörder, der die gemeinen Straßen verfolgt, aber anstatt die Armen und Unterdrückten wie Jack the Ripper ins Visier zu nehmen, trifft The Widow Gerechtigkeit gegen die Reichen und Mächtigen. Die einzige Person, die diesem Mörder im Wege steht, ist der neu beförderte Detektiv Kenneth Rijkers, dessen eiserner Glaube an Gerechtigkeit am Ende ein weiteres Opfer von The Widow werden könnte. 

10. April:

Bog: Beim Dynamitfischen in einem ländlichen Sumpf wird ein prähistorisches Kiemenmonster wiederbelebt, das das Blut menschlicher Frauen haben muss, um zu überleben.

14. April:

Kinder vs. Ausländer: Alles, was Gary will, ist, mit seinen besten Kumpels tolle Heimvideos zu machen. Alles, was seine ältere Schwester Samantha will, ist mit den coolen Kids abzuhängen. Als ihre Eltern an einem Halloween-Wochenende die Stadt verlassen, verwandelt sich ein allzeit wütender Teenager auf eine Hausparty in Schrecken, als Aliens angreifen und die Geschwister zwingen, sich zusammenzuschließen, um die Nacht zu überleben.

17. April:

Abschlussprüfung: An einem kleinen College in North Carolina bleiben nur wenige Studenten für die Zwischensemester übrig. Aber wenn ein Mörder zuschlägt, könnte das die Abschlussprüfung für alle sein.

Urwut: Ein Pavian entkommt aus einem Campus-Labor in Florida und verbreitet mit einem Biss etwas Böses.

Darklands: Ein Reporter untersucht rituelle Entweihungen und findet sich in einem druidischen Kult wieder.

28. April:

Von Schwarz: Eine junge Mutter, die nach dem Verschwinden ihres kleinen Sohnes vor 5 Jahren von Schuldgefühlen erdrückt wird, erhält ein bizarres Angebot, die Wahrheit herauszufinden und die Dinge in Ordnung zu bringen. Aber wie weit ist sie bereit zu gehen und ist sie bereit, den erschreckenden Preis dafür zu zahlen, dass sie ihren Jungen noch einmal festhalten kann?

Schauder von Schwarz
Weiterlesen

Filme

Die Wendung! „Knock at the Cabin“ erhält unerwartetes Streaming-Datum

Veröffentlicht

on

Mit durchschnittlich etwa sechs Wochen von der Leinwand bis zum Streamer finden Filme eine neue Vorlage für die Lebensdauer eines Films. Zum Beispiel ist das Eis in Ihrem Soda von Ihrer Theateraufführung kaum geschmolzen Kokainbär und jetzt können Sie es nur wenige Wochen später über VOD ausleihen. Das ist verrückt!

Dazu gehören nicht einmal Streamer wie z Pfau und Paramount + die ihre studioeigenen Objekte nur wenige Wochen nach der Kinopremiere ihren Abonnenten ohne zusätzliche Kosten anbieten. Es ist ein neues Zeitalter!

Die jüngste Überraschung ist M. Nacht Shyamalan neustes Rätsel Klopf an der Hütte der am 3. Februar im Kino eröffnet wurde. Der Film war nur auf VOD verfügbar Drei Wochen später. NBC Universal gab heute bekannt, dass der Film mit Dave Bautista in der Hauptrolle erscheinen wird streamen Pfau beginnend März 24.

Der Film wird am 24. März auch digital und am 9. Mai auf Blu-ray™ und DVD erhältlich sein.

Aber wenn Sie haben Pfau Genießen Sie die Show kostenlos zum Preis Ihres Abonnements, was ungefähr dem Preis entspricht, den Sie online ausleihen – nicht gesponsert, nicht verbunden!

Neben Bautista sind die Filmstars Tony Award®-Gewinner Jonathan Groff (Hamilton), Ben Aldridge (Pennyworth, Fleabag), BAFTA-Nominierte Nikki Amuka-Bird (NW), Newcomerin Kristen Cui, Abby Quinn (Little Women, Festnetz) und Rupert Grint ( Diener, Harry-Potter-Franchise).

Während eines Urlaubs in einer abgelegenen Hütte werden ein junges Mädchen und ihre Eltern von vier bewaffneten Fremden als Geiseln genommen, die von der Familie verlangen, eine undenkbare Entscheidung zu treffen, um die Apokalypse abzuwenden. Mit eingeschränktem Zugang zur Außenwelt muss die Familie entscheiden, was sie glaubt, bevor alles verloren ist.
 

Weiterlesen

Filme

Die Ankündigung eines „Faces of Death“-Remakes ist ein Kopfkratzer

Veröffentlicht

on

In vielleicht einer der seltsamsten Genre-Nachrichten, die seither erschienen sind wir haben zuerst berichtet darauf vor zwei Jahren, Dieses Hollywood Reporter angekündigt Barbie Ferreira (Euphoria) und Dacre Montgomery (Stranger Things) wird in a die Hauptrolle spielen Gesichter des Todes Remake.

Für diejenigen, die zu Beginn ihres Geburtsjahres die Nummer 19 nicht haben und vielleicht nicht wissen, was Gesichter des Todes handelt, handelt es sich um eine „Found-Footage“-Dokumentation von Menschen und Tieren, die auf unzählige schreckliche Weisen sterben. Alles scheinbar nicht produziert und echt. Wir wissen jetzt, dass dies eine falsche Behauptung war und das meiste Material (effektiv) hergestellt wurde

Gesichter des Todes (1978)

Vor etwa acht Jahren sprach iHorror mit Michael R. Felsher, Eigentümer und Gründer von Rote Hemdbilder, eine Produktionsfirma, die Dokumentationen, Regiekommentare und Bonusinhalte für DVD- und Blu-Ray-Händler bereitstellt. Er ging detailliert auf seine Erfahrungen mit ein Gesichter des Todes und sein Direktor, Conan Le Cilaire (geb. John A. Schwartz), der den Kommentar zur Blu-Ray-Edition liefert.

„Eines der Dinge, die ich wirklich faszinierend an [Gesichter des Todes] sprach sowohl mit der Spezialeffekt-Crew, die an dem Film gearbeitet hat, als auch mit dem Cutter“, sagte Felsher iHorror damals, „der eine wirklich interessante Aufgabe hatte, da musste er Sachen mischen, die es damals gab, und manchmal auch etwas aus ganzem Stoff machen.“

Gesichter des Todes (1978)

Was?! Das Filmmaterial ist nicht ganz echt? Gen-Xer wurden betrogen? Für eine gewisse Zeit in der Ära des Tante-Emma-Videoverleihs Gesichter des Todes war einer dieser Grale, die hinter der Theke versteckt waren und nur vermietet wurden, wenn man cool genug war, um von der Kassiererin vertraut zu werden.

Der Inhalt war so verstörend, dass der Film in mehreren Ländern verboten wurde. Eine berühmte Auslöseszene beinhaltet einen Affen und einen Esstisch mit einem kleinen Loch in der Mitte, das als Pranger für den Kopf des Tieres dient. Die Essensgäste schlugen dann mit kleinen Hämmern auf den Kopf des Affen, bis er bewusstlos wurde, und fraßen dann an seinem Gehirn. Natürlich wurde all dies mit Blumenkohl hergestellt, der die graue Substanz von Primaten ersetzt.

Szenen wie diese würden dem Film helfen, Futter für die böse Video-Ära zu werden und ihn in Großbritannien zu verbieten. Die Zensur hat den Hype nur angefacht und Gesichter des Todes wurde zu einem Underground-Kultklassiker, dem einige Fortsetzungen folgen sollten. Aber es ist das Original, das das Juwel in der Krone des Franchise bleibt und in seinem Leben über 60 Millionen Dollar verdient hat.

Schwartz (Le Cilaire) starb 2019, aber anscheinend wird sein Vermächtnis in einer neuen „Neuinterpretation“ seines Originalfilms weiterleben. Es gibt keine Details darüber, was das bedeutet. Nur, dass es von Isa Mazzei geschrieben und von Daniel Goldhaber (Cam) inszeniert wird.

Wir halten euch auf dem Laufenden.

Schauen Sie sich in der Zwischenzeit unsere Geschichte über die Geheimnisse von Faces of Death an KLICKEN SIE HIER.

Weiterlesen