Besuchen Sie uns auf

True Crime

Der Tod eines 5-jährigen Jungen enthält Kennzeichen der Teufelsanbetung

Veröffentlicht

on

WARNUNG: DER FOLGENDE ARTIKEL ENTHÄLT GRAFISCHES MATERIAL UND KANN NICHT FÜR DAS FEHLER DES HERZENS GEEIGNET SEIN.

Manche Verbrechen sind so abscheulich, dass sie sich anhören, als wären sie direkt aus der Fiktion entstanden. Genau das ist beim Tod eines fünfjährigen Jungen in Brasilien der Fall, ein Leben, das so abrupt und ungerecht endete. Er wird jetzt leider als Geistergeschichte bekannt sein, die bei Übernachtungen und Lagerfeuern geflüstert wird, eine Warnung für diejenigen, die daran denken, sich mit schwarzer Magie und Teufelsanbetung zu beschäftigen.

Im Jahr 2019 wurde die 18-jährige Karina Roque für ihren 5-jährigen Bruder Maycon verantwortlich gemacht, während ihre Mutter das Haus für Besorgungen verließ. Bei ihrer Rückkehr war die Tür zum Haus verschlossen und ihre Tochter erlaubte ihr keinen Zutritt zum Haus. Wahnsinnig verzweifelt rief die Mutter ihren Bruder, er solle die Tür eintreten, um sich Zutritt zu verschaffen. Doch in ihren tiefsten, dunkelsten Albträumen hätte sie sich nicht vorstellen können, welche Schrecken hinter dieser Tür auf sie warteten.

Karina Roque

In den Stunden der Abwesenheit ihrer Mutter folterte, zerstückelte und kannibalisierte Karina ihren jüngeren Bruder. Es sah aus wie eine Szene aus dem groteskesten und verdrehtesten modernen Horrorfilm, und wenn das nicht schrecklich genug war, schien es der Polizei Wurzeln in schwarzer Magie und Teufelsanbetung zu haben.

Karina versuchte der Szene zu entkommen. Als sie daran gehindert wurde, wandte sie sich gewalttätigen Taktiken zu. Sie wurde wild aggressiv und begann, Gegenstände auf ihre Entführer zu werfen. Sie hat sogar den Familienhund gebissen, der sie angegriffen hat, während sie zurückgehalten wurde.

Als die Behörden die Szene betraten, fanden sie die Leiche des fünfjährigen Maycon auf dem Boden, umgeben von Kerzen. Die Verletzungen, die er erlitten hatte, waren geradezu brutal und deuteten auch auf Verbindungen zu satanischen Ritualen hin.

Bei der Untersuchung wurden Maycons Augen durchbohrt, seine Fußsohlen verbrannt und seine Handgelenke verletzt. Sein Hals erlitt so tiefe Schnittwunden, dass das Kind fast enthauptet wurde. Karina gab gegenüber den Behörden zu, dass sie die Genitalien des Opfers entfernt und sie gegessen hatte. Glücklicherweise wurde der Junge erstickt, wenn ein solches Wort in diesem Fall überhaupt verwendet werden konnte, bevor eine dieser Folterungen ihn traf.

Angesichts vieler Kennzeichen der Teufelsanbetung betrachten die Behörden dies als Motiv, da sie auch den möglichen Drogenkonsum und psychische Störungen in der Familie und bei Angreifern untersuchen sollten.

News

7 Netflix-Titel, an denen wir im August interessiert sind

Veröffentlicht

on

Netflix gibt uns im August 7 Titel, an denen wir interessiert sind. Einige sind wiederkehrende Serien, einige sind Originalfilme, aber alle sind einen Watchlist-Ping wert. Lassen Sie uns wissen, was Sie denken und ob wir einige vermisst haben, über die Sie uns informieren möchten.

Kommt im August 2022

Der Sandmann (5. August)

Hier ist eine mit Spannung erwartete Live-Action-Version von Neil Gaimans Comic-Klassiker. Mit fast 40 Jahren wird die Geschichte immer a Netflix-Serie. Der Streamer hatte einen erfolgreichen Lauf mit Luzifer, eine Nebenfigur aus den Comics.

Gaiman selbst beschreibt die Geschichte von Der Sandmann: Ein Zauberer, der versucht, den Tod zu fangen, um um das ewige Leben zu feilschen, fängt stattdessen ihren jüngeren Bruder Dream ein. Aus Angst um seine Sicherheit hielt ihn der Zauberer jahrzehntelang in einer Glasflasche gefangen. Nach seiner Flucht begibt sich Dream, auch bekannt als Morpheus, auf die Suche nach seinen verlorenen Machtobjekten.

Ich habe gerade meinen Vater getötet (9. August)

Netflix hat seine True-Crime-Doku-Serie aus dem Park geholt. Diese True-Crime-Titel sind oft fesselnd und voller Wendungen und ein beliebtes Subgenre. Ich habe gerade meinen Vater getötet ist definitiv ein aufmerksamkeitsstarker Titel, also scheint uns eine weitere wilde, interessante Fahrt bevorzustehen.

Inhaltsangabe: Anthony Templet hat seinen Vater erschossen und es nie bestritten. Aber warum er das tat, ist eine komplexe Frage mit tiefgreifenden Auswirkungen, die weit über eine Familie hinausgehen.

Locke & Key Staffel 3 (10. August)

Bist du bereit, nach Keyhouse zurückzukehren? Die beliebte Serie Locke & Key lässt seine dritte Staffel fallen, die diesen Monat Premiere hat. Ein spannender Cliffhanger im Finale der zweiten Staffel wird höchstwahrscheinlich angegangen.

Nicht nur das, es wird berichtet, dass dies die letzte Staffel des übernatürlichen Thrillers ist. Weichen Sie diesem nicht aus, wenn Sie wissen, was ich meine.

Schulgeschichten: Die Serie (10. August)

Wer mag keine Anthologien? Da asiatischer Horror in den USA wieder im Trend liegt, bekommen wir dieses Angebot von Thailand. Es gibt insgesamt acht Geschichten, von denen jede ihre eigene Geistergeschichte zu erzählen hat:

Ein Mädchen, das in den Tod springt; eine verwunschene Bibliothek; Kantinenessen aus menschlichem Fleisch; ein kopfloser Geist im Schullager; ein vom Teufel befallener Raum; ein rachsüchtiger Dämon in einem verlassenen Gebäude; und ein Klassenzimmer, in dem nur tote Schüler den Unterricht besuchen.

Werden die Geschichten einen Rundumbogen haben? Wir müssen abwarten.

Tagschicht (12. August)

Jamie Foxx ist ein Poolboy aus Los Angeles, der nur für seine Tochter sorgen will Tagesschicht. Was ist also ein kleiner Nebenjob beim Töten von Vampiren? Dieses mit Spannung erwartete Action-Opus stammt von den Machern von John Wick 4 Sie wissen also, dass es hektisch wird. Allein der Trailer ist Watchlist-würdig und wir haben das Kästchen bereits angekreuzt.

Mit Dave Franco und Snoop Dogg in den Hauptrollen, Tagesschicht wird wahrscheinlich durch die Decke gehen. Wird es sein Stranger Things Beliebt? Wahrscheinlich nicht, aber es sieht nach einer wirklich guten Zeit aus.

Echos (19. August)

Dieser australische Thriller kommt diesen Monat in den Staaten an die Spitze. Über die Handlung ist nicht viel bekannt und das könnte gut sein, wenn Sie ein kleines Mysterium mit Ihrem Horror mögen. Dies kommt vom Schöpfer von 13 Gründe, warum? aber fühlt sich ein bisschen mehr wie 2021 an Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast.

Leni und Gina sind eineiige Zwillinge, die seit ihrer Kindheit heimlich ihr Leben vertauscht haben und als Erwachsene in ein Doppelleben münden, doch eine der Schwestern verschwindet und alles in ihrer perfekt durchorganisierten Welt gerät ins Chaos

Das Mädchen im Spiegel (19. August)

Bemerkt noch jemand einen Trend bei Filmtiteln, die mit „The Girl“ beginnen? Diese Serie wird aus Spanien importiert, einem anderen Land, das in Sachen Horrorunterhaltung auf dem Vormarsch ist. Mit schwer Final Destination Schwingungen, Das Mädchen im Spiegel hat uns fasziniert.

Inhalt: Nachdem sie einen Busunfall überlebt hat, bei dem fast alle ihre Klassenkameraden ums Leben kamen, wacht Alma ohne Erinnerung an den Vorfall … oder an ihre Vergangenheit in einem Krankenhaus auf. Ihr Haus ist voller Erinnerungen, die nicht ihre sind, und sowohl Amnesie als auch Traumata führen dazu, dass sie nächtliche Schrecken und Visionen erlebt, die sie nicht klären kann. Mit der Hilfe ihrer Eltern und Freunde, die ihr unbekannt sind, wird sie versuchen, das Geheimnis um den Unfall aufzudecken, während sie darum kämpft, ihr Leben und ihre Identität wiederzuerlangen.

Ab Juli:

Juli bedeutet, das halbe Jahr ist vorbei und Junge, Netflix hatte einen Great One. Seltsamere Dinge sind passiert.

Aber noch ist es nicht vorbei, und der Streamer hat im Juli noch mehr an faszinierenden Inhalten in petto. In den verbleibenden Tagen bieten sie einige faszinierende Geschichten und wir haben einige ausgewählt, die unsere Aufmerksamkeit erregt haben.

Wir stellen sie Ihnen hier vor, damit Sie den Rest des Monats Juli genau wie wir anderen mit Vorfreude planen können.

Die Unglücklichen 31. Juli

Obwohl 2020 für viele Leute scheiße war, kamen in diesem Jahr einige anständige Titel heraus, um den heimatgebundenen Horrorfan zu besänftigen. Der Elende ist einer dieser Titel und er liefert. Mit einer interessanten Geschichte und auffallend gruseligen Bildern hält sich The Wretched bis zu seinem letzten Akt. Wenn Sie dies nicht sehen konnten, als es zum ersten Mal herauskam, schauen Sie sich Netlfix an und lassen Sie es seinen Zauber wirken.

Ein trotziger Teenager, der mit der bevorstehenden Scheidung seiner Eltern zu kämpfen hat, steht einer tausend Jahre alten Hexe gegenüber, die unter der Haut der Frau von nebenan lebt und sich als solche ausgibt.

Atmen Sie weiter 28. Juli

Zuerst scheint es für einen wie Yellowjackets zu sein, aber dann taucht es in ein Gebiet vom Typ Stephen King ein. So oder so, Atme weiter sieht aus wie ein Abenteuer im Schrecken und wir haben unsere symbolischen Tickets. Geschrei (2021) Melissa Barrera spielt eine Überlebende eines Flugzeugabsturzes, die scheinbar zwischen Realität und Fantasie gefangen ist. Der Fantasy-Teil könnte schädlicher sein als die Elemente, da ihr Überlebenswille mit jeder Stunde nachlässt.

Als ein kleines Flugzeug mitten in der kanadischen Wildnis abstürzt, muss eine einsame Überlebende gegen die Elemente – und ihre persönlichen Dämonen – kämpfen, um am Leben zu bleiben.

Indian Predator: Der Schlächter von Delhi

Netflix hat sich kürzlich für ausländische Filmemacher gezeigt. Sie haben keine Angst vor Untertiteln, obwohl sie schlechte Synchronisation zu lieben scheinen. Dieses Angebot basiert auf wahren Begebenheiten und enthält einige englischsprachige Interviews. Aber was uns am meisten fasziniert, ist, wie eine Person so viele Menschen zerstückeln und sich trotzdem den Behörden entziehen kann.

Eine Stadt, ein kaltblütiger Mörder und mehrere schreckliche Verbrechen. Machen Sie sich bereit für die gruseligste, blutrünstigste wahre Krimigeschichte, die Sie jemals sehen werden. Denn dieses Mal ist das Böse näher, als Sie dachten.

Schulgeschichten Die Serie TBD

Wie oben erwähnt, steigt Netflix bei seinem ausländischen Horrorfilmspiel auf. Anfang dieses Monats haben wir den Found Footage Creeper bekommen Beschwörung, und jetzt bekommen wir einen weiteren taiwanesischen Horrorfilm, Schulgeschichten; Diesmal ist es eine Anthologie. Es hat alle Merkmale eines asiatischen Horrorfilms mit seinen Flüchen, Klassenzimmern und bösen Schulmädchen. Aber werden wir einen Groll hegen, wenn es nicht unseren Standards entspricht?

Jede Schule hat ihre Horror- und Mysteriengeschichten … die Blaskapelle übernachtet in der Schule für das jährliche Camp und die Mitglieder beschließen zu „testen“, ob einige der Geistergeschichten ihrer Schule wahr sind.

Meine Dorfbewohner 22. Juli

Von Ostasien bis Westafrika bekommen wir ein hexenhaftes Angebot mit Meine Dorfbewohner. Nein, es ist keine Autobiografie über eine Boygroup aus den 70ern, die für einen Tanz auf einer Hochzeitsfeier berühmt ist, obwohl das unsere 6 Netflix-Titel, die uns interessieren, auflisten könnte. Hier geht es um einen Zirkel von Hexen, die unglücklich mit einem Mann zu sein scheinen, der zwei von ihnen den Hof macht. Wird uns das verzaubern oder in den Wald treiben?

Die Schwäche eines jungen Mannes für Frauen bringt ihn in Schwierigkeiten, als er in eine bizarre Dreiecksbeziehung mit Hexen gerät.

Bad Exorcist Mittwoch, 20. Juli

Eine TV-MA-Animationsserie? Ja und vielen Dank. Diese polnische Serie sieht zweiteilig aus South Park und zwei Teile Beavis und Butthead. Anscheinend handelt diese Serie von einem freiberuflichen Exorzisten, der schlimmer ist als die Monster, die er provoziert. Klingt für mich nach einem ganz normalen Samstag!

Kein Dämon ist sicher, denn Bogdan Boner, der alkoholliebende, autodidaktische Exorzist, kehrt mit erfinderischeren, obszöneren und tödlicheren Taten zurück.

https://www.youtube.com/watch?v=45tmBZM4G3w

Soweit also; unsere 6 Netflix-Titel, an denen wir interessiert sind, um den Monat abzurunden. Auch wenn sie nicht so toll sind, wie wir es gerne hätten, ist es beruhigend zu wissen, dass wir auf halbem Weg zu Halloween sind.

Weiterlesen

News

Die Netflix-Dokumentation „I Just Killed My Dad“ taucht tief ein, um einen erschreckenden Fall aufzuklären

Veröffentlicht

on

Getötet

Netflix's Ich habe gerade meinen Vater getötet ist eine erschreckende dreiteilige Serie, die sich mit einem Fall befasst, der leicht genug gelöst werden konnte, mit einem Geständnis, das nicht viel Mühe kostete. Die Gründe für das „Warum“ des Ganzen sind jedoch bis heute rätselhaft.

Die Serie untersucht die Ereignisse, die zu der führen Mord sowie nach dem lebensverändernden Ereignis in die Gedanken des Sohnes einzutauchen. Vieles, was die Medien erzählten, war die Geschichte, die an der Oberfläche existierte und das Bild eines Sohnes zeichnete, der seinen Vater tötete. Es hat sich jedoch nie die Mühe gemacht, weiter zu graben, um genau herauszufinden, was zu diesen Ereignissen geführt hat.

Die Inhaltsangabe zu Netflix's Ich habe gerade meinen Vater getötet geht so:

"I Just Killed My Dad ist eine beispiellose Dokumentarserie, die die unglaubliche, nie zuvor erzählte wahre Geschichte der Familie Templet erzählt. Anthony Templet hat seinen Vater erschossen und es nie bestritten. Aber warum er es getan hat, ist eine komplexe Frage mit tiefgreifenden Auswirkungen, die weit über eine Familie hinausgehen. Diese dreiteilige Dokumentarserie untersucht die Psyche von Anthony im Vorfeld der Ereignisse vom 3. Juni 2019 und die Reise seiner mentalen und emotionalen Nachwirkungen."

Ich habe gerade meinen Vater getötet Premieren auf Netflix beginnen August 9.

Weiterlesen

News

Ed Gein: Wie der berüchtigte Psychopath einige der größten Schurken des Horrors inspirierte

Veröffentlicht

on

Ed Gein, geboren am 27. August 1906, ist vielleicht einer der bekanntesten Maniacs in der amerikanischen Geschichte.

Während wir alle die bekannten Namen von Jeffrey Dahmer, Ted Bundy und John Wayne Gacy Jr. kennen, haben ihre Hinterlassenschaften eine kürzere Reichweite. Geins Verbrechen waren so schrecklich dass sie einige der bekanntesten Bösewichte der Popkultur inspirierten.

Ledergesicht (Das Texas Chainsaw Massacre)

Obwohl der Film als wahre Geschichte vermarktet wird, muss ich leider sagen, dass es kein echtes Texas Chainsaw Massacre gab. Die „wirklichen Ereignisse“ beziehen sich tatsächlich auf Ed Geins Bauernhaus des Schreckens im ländlichen Wisconsin.

Gein gestand, zwei Frauen getötet zu haben, aber sein Ruf wuchs aufgrund seiner beunruhigenden Faszination für menschliche Präparatoren. Als er von den Behörden genommen wurde, wurde sein Haus mit menschlichen Schädeln auf den Bettpfosten geschmückt und in Schalen geschnitzt. Lampenschirme, ein Papierkorb und Stuhlbezüge wurden aus menschlicher Haut hergestellt. und es endet nicht dort. Die Maske von Leatherface wurde von Geins eigener Auswahl an Verzierungen inspiriert.

Während Leatherface als Hauptgegner der Texas Kettensägen Massaker Serie nimmt er viel Einfluss und Richtung von seiner Familie. Wenn wir einen Hinweis vom Trailer bekommen können, sollten wir mehr davon im sehen kommender 2017 Film. Die abhängige Beziehung von Leatherface zu seiner giftigen Familie könnte von Geins eigenen Herausforderungen mit seiner Mutter inspiriert worden sein.

Welche Herausforderungen, fragen Sie? Nun, ich bin froh, dass du es angesprochen hast.

Norman Bates (Psycho)

Vor seinen VerbrechenGein hatte eine ungesunde Beziehung zu seiner herrschsüchtigen Mutter Augusta. Sie zog ihre beiden Söhne - Ed und seinen älteren Bruder Henry - größtenteils isoliert auf und bestrafte sie, als sie versuchten, in der Schule Freunde zu finden. Die Jungen wurden oft von ihrer Mutter misshandelt, die davon überzeugt war, dass sie wie ihr alkoholischer Vater zum Versager werden würden.

Augusta predigte Ed und Henry vehement über die angeborene Unmoral der Welt - sie glaubte, dass alle Frauen (selbst ausgeschlossen) Prostituierte und Instrumente des Teufels waren. Jeden Tag las Augusta den Jungen aus dem Alten Testament vor - ihre übliche Auswahl waren grafische Geschichten über Tod, Mord und göttliche Vergeltung.

Natürlich hatten diese Lektionen einen großen Einfluss auf den jungen Ed. Der beste Freund eines Jungen ist schließlich seine Mutter.

Der Horrorautor Robert Bloch ließ sich von Geins mütterlicher Besessenheit inspirieren, um den Prototyp für den modernen Slasher zu bauen. Norman Bates „verwandelte“ sich in seine Mutter, um seine Gewalttaten auszuführen, ähnlich wie Gein einen Frauenanzug kreieren wollte, um seine Mutter zu werden – um „in ihre Haut zu kriechen“.

Das bringt mich zu unserem nächsten Charakter.

Buffalo Bill (Schweigen der Lämmer)

Jame Gumb (alias Buffalo Bill) wurde von einigen verschiedenen Serienmördern inspiriert, darunter Ted Bundys Vorgehensweise (er würde so tun, als wäre er verletzt, um Hilfe von seinen Opfern zu erhalten) und Edmund Kemper (der seine Großeltern als Teenager getötet hat) sehen, wie es sich anfühlte “).

Gein erhielt „Trophäen“ aus den Körpern kürzlich verstorbener Frauen mittleren Alters, von denen er glaubte, dass sie seiner Mutter ähnelten, wahrscheinlich um ihr nahe zu bleiben. Es heißt, kurz nach dem Tod seiner Mutter wollte Gein eine Geschlechtsumwandlung, nicht nur um eine Frau zu werden, sondern um seine Mutter zu werden.

Wie Gein fertigte Gumb aus menschlicher Haut einen „Frauenanzug“ für sich. Auch er wollte die Identität einer Frau annehmen, aber als äußerst fehlgeleitete Reaktion auf seine wahrgenommene geschlechtsspezifische Dysphorie, die aufgrund seines intensiven Selbsthasses falsch zugeschrieben wurde. Im Buch Das Schweigen der Lämmer, erklärt Jack Crawford, dass Gumb „tatsächlich nicht transsexuell ist, sondern nur glaubt, es zu sein“. Gumb wollte nicht nur sein Geschlecht ändern, er wollte eine transformative Wiedergeburt.

Obwohl es zahlreiche Elemente gibt, die zum beunruhigenden Terror von Buffalo Bill beitragen, ist der Frauenanzug die Nummer eins, die in jedermanns Erinnerung auffällt. Ed Gein war Pionier dieses Looks, und er ist nicht gut, aber der pure Horror davon kriecht effektiv unter Ihre Haut (sozusagen).

Es ist ein erschreckender Gedanke, aber manchmal sind die schlimmsten Dinge, die wir uns vorstellen können, bereits geschehen.

 

Wenn Sie noch nicht herausgeschlichen sind, schauen Sie sich diese Ed Gein an inspirierte Kreationen

Weiterlesen


500 x 500 Stranger Things Funko-Affiliate-Banner


500x500 Godzilla vs. Kong 2 Affiliate-Banner