Connect with us

News

Winnie the Pooh: Blood and Honey – Erweiterter Clip

Veröffentlicht

on

Macht euch bereit, Disney-Fans! Das süße und liebenswerte Winnie the Pooh nimmt eine dunkle Wendung in der neuesten erweiterten Szene von Winnie Puuh: Blut und Honig.

Pu, dessen Mund von klebrigem Honig sabbert, verwandelt sich in einen rücksichtslosen Peiniger, die Geräusche von Peitschen und Schreien füllen diesen gerade veröffentlichten Clip.

Schicken Sie die Kinder in einen anderen Raum, dieser wird ein wilder Ritt! Sehen Sie sich den Clip unten an:

Das mit Spannung erwartete Winnie Puuh: Blut und Honig kommt am 15. Februar in die Kinos und entwickelt sich zu einer wilden Fahrt.

Da sich die Mundpropaganda schneller verbreitet als ein Ansturm von Heffalumps, wurde der eintägige Kinostart des Films auf einen neuntägigen Kinostart verlängert, der landesweit in über 1 Kinos gezeigt werden soll.

Die Aufregung ist so groß, dass das Studio hinter dem Projekt bereits eine Fortsetzung plant und grünes Licht dafür gibt, bevor überhaupt Kassenzahlen vorliegen. Die offizielle Twitter-Seite des Films machte die Ankündigung mit der verlockenden Bildunterschrift "Mehr Blut. Mehr Honig“.

Sie veröffentlichten auch ein Teaser-Poster mit Winnie Puuh 2, vorne und in der Mitte, mit einem Slogan, der lautet „Freunde werden sich versammeln … um Rache zu nehmen“. Machen Sie sich bereit, wie nie zuvor in die Welt von Winnie the Pooh gelockt zu werden.

Klicken, um einen Kommentar
0 0 Stimmen
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtigung von
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

News

„Evil Dead Rise“-Regisseur wird mit „Thaw“ zum Aquatic Horror

Veröffentlicht

on

Steigen

Regisseur Lee Cronin hat gerade seine Arbeit beendet Evil Dead Rise. Er macht bereits seinen nächsten Schritt in die Welt des aquatischen Horrors. Laut THR arbeitet Cronin bereits an der Entwicklung des von Van Toffler und David Gale bei Gunpowder Sky produzierten Films.

Jeder Regisseur, der sich mit Wasserhorror beschäftigt, ist aufregend. Wir können es kaum erwarten zu sehen, was Cronin nach seiner hervorragenden Arbeit damit macht Evil Dead Rise.

Die Zusammenfassung für Auftauen geht so:

Die Geschichte spielt Jahre, nachdem die Polkappen geschmolzen und der Meeresspiegel gestiegen sind Auftauen dreht sich um eine Gruppe von Überlebenden auf See, die auf der Suche nach einem neuen Zuhause sind. Ihre Gebete werden mit der Entdeckung einer bewohnbaren Stadt beantwortet, das heißt, bis sie auf einen neuen Albtraum stoßen, der direkt unter der Wasseroberfläche lebt.

Wir werden Sie sicher über alle Neuigkeiten zum Wasserhorror auf dem Laufenden halten Auftauen.

Weiterlesen

News

David Cronenbergs „Dead Ringers“-Reboot bekommt den ersten verführerischen, blutgetränkten Trailer

Veröffentlicht

on

Klingeltöne

Rachel Weisz spielt die Zwillinge, die Jeremey Irons zuvor in David Cronenbergs Klassiker „Dead Ringers“ zum Leben erweckt hat. Es ist schwer zu versuchen, ein Cronenberg-Remake zu übertreffen. Es ist eine schwierige Sache. Seine Arbeit ist so einzigartig, dass es schwer ist, sich ihm auch nur ansatzweise zu nähern. Allerdings mag ich Weisz und ich bin fasziniert von der Geschichte, die dieser nimmt.

Wir müssen auch bedenken, dass der Schriftsteller Jack Geasland, Bari Wood, das Buch geschrieben hat, aus dem Cronenberg seinen Film gemacht hat. Dieser versucht, sich etwas mehr von Cronenberg zu lösen, um die Geschichte aus dem Buch viel genauer zu erzählen.

Gut, die Zwillinge in dem Buch sind ein bisschen mehr Comic-Bösewichte, also freue ich mich darauf, dass Weisz das übernimmt und sieht, wie sie damit umgeht.

Die Zusammenfassung für Dead Ringers geht so:

Eine moderne Version von David Cronenbergs Thriller von 1988 mit Jeremy Irons, Dead Ringers spielt Rachel Weisz in den Hauptrollen von Elliot und Beverly Mantle, Zwillinge, die alles teilen: Drogen, Liebhaber und den kompromisslosen Wunsch, alles zu tun, was nötig ist – einschließlich Druck die Grenzen der medizinischen Ethik – in dem Bemühen, antiquierte Praktiken in Frage zu stellen und die Gesundheitsversorgung von Frauen in den Vordergrund zu rücken.

Die von Amazon Prime Dead Ringers kommen am 21.

Weiterlesen

Filme

Der X-Files Reboot könnte auf uns zukommen

Veröffentlicht

on

Ryan Coogler, der Direktor von Black Panther: Wakanda für immer, erwägt Berichten zufolge einen Neustart von Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI, wie vom Schöpfer der Show, Chris Carter, angegeben.

Ryan Coogler entwickelt den X-Files Reboot

In einem Interview mit „An der Küste mit Gloria Macarenko“, Chris Carter, der Schöpfer der Originalserie, gab die Informationen anlässlich des 30-jährigen Jubiläums von bekannt Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI. Während des Interviews sagte Carter:

„Ich habe gerade mit einem jungen Mann gesprochen, Ryan Coogler, der „Akte X“ mit einer vielfältigen Besetzung neu auflegen wird. Also hat er seine Arbeit für ihn ausgeschnitten, weil wir so viel Territorium abgedeckt haben.“

Zum Zeitpunkt des Schreibens iHorror hat diesbezüglich keine Antwort von Ryan Cooglers Vertretern erhalten. Darüber hinaus lehnte 20th Television, das für die Originalserie verantwortliche Studio, eine Stellungnahme ab.

Mitch Pileggi, David Duchovnay, Gillian Anderson und William B. Davis

Ursprünglich von 1993 bis 2001 auf Fox ausgestrahlt, Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI wurde schnell zu einem Phänomen der Popkultur und fesselte das Publikum mit seiner Mischung aus Science-Fiction, Horror und Verschwörungstheorien. Die Show folgte den Abenteuern der FBI-Agenten Fox Mulder und Dana Scully, als sie ungeklärte Phänomene und Regierungsverschwörungen untersuchten. Die Show wurde später für zwei weitere Staffeln 2016 und 2018 im selben Netzwerk wiederbelebt und festigte ihren Status als beliebter Klassiker.

Szene aus Akte X

Ryan Coogler ist vor allem für seine Arbeit als Autor und Regisseur der beiden „Black Panther“-Filme für Marvel bekannt, die Kassenrekorde brachen und Kritikerlob für ihre bahnbrechende Darstellung und ihr Geschichtenerzählen ernteten. Er arbeitete auch mit Michael B. Jordan an der „Creed“-Franchise zusammen.

Wenn Coogler es übernimmt Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI, würde er das Projekt unter seinem entwickeln Fünfjahresvertrag mit Walt Disney Television, zu der auch 20th TV gehört, das für die Originalserie verantwortliche Studio. Während es noch kein Wort darüber gibt, wann der Neustart stattfinden könnte oder wer darin die Hauptrolle spielen könnte, erwarten die Fans der Show gespannt alle Updates zu dieser aufregenden Entwicklung.

Weiterlesen